Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

5. Dezember 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Practice Squad: 49ers verpflichten Luq Barcoo

3 min read

Nachdem die Miami Dolphins Defensive Back Will Parks von der Practice Squad der San Francisco 49ers verpflichtet und die Niners Wide Receiver Austin Watkins entlassen hatten, gab es zwei freie Plätze auf der Practice Squad. Einen davon bekommt Wide Receiver Devin Funchess. Die Verpflichtung ist nun offiziell. Dazu brachten die 49ers Cornerback Luq Barcoo zum Team.

Barcoo war ein Undrafted Rookie Free Agent der Jaguars

Cornerback Luq Barcoo (27. Juli 1998 / 1,85 m / 79 kg) ist neu auf der Practice Squad der San Francisco 49ers. Barcoo wurde im Draft 2020 nicht ausgewählt und kam als Undrafted Rookie Free Agent über die Jacksonville Jaguars in die NFL. Der Cornerback wurde von den Jaguars in seiner Rookie Saison in drei Partien mit einem Start eingesetzt. In diesen drei Partien sammelte Barcoo zehn Combined Tackle (sieben Solo, drei Assisted) und einen Tackle for Loss. Dazu wehrte Barcoo einen Pass ab.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Pro Football Focus bewerte Luq Barcoo mit einem Overall Defensive Grade von 31,6 und einem Coverage Grade von 31,3 für die vergangene Spielzeit. Bei 15 Targets ließ er elf Receptions für 146 Yards (durchschnittlich 13,3 Yards pro Reception) zu. Außerdem gehen zwei Touchdowns auf seine Kappe. In seinen drei Auftritten in der NFL ließ er ein Passer Rating von 143,3 zu.

Die Jaguars nahmen den Cornerback mit in die Saison 2021, aber am 21. August 201 wurde er vom Team von Head Coach Urban Meyer entlassen. Die Arizona Cardinals claimten Barcoo vom Waiver der Jaguars. Am 30. September wurde er von den Cardinals entlassen und einen Tag später, nachdem er den Waiver überstanden hatte, für die teameigene Practice Squad zurückgebracht. Barcoo musste die Cardinals am 12. Oktober 2021 verlassen.

Über das Community College zur San Diego State

Luc Barcoo stammt aus San Diego in Kalifornien. Nachdem Besuch der Castle Park High-School bekam er keine Scholarship Offers. Er schrieb sich beim Grossmont Community College ein in El Cajon ein und sammelte in seiner ersten Spielzeit 21 Total Tackles, zwei Interceptions und vier Pass Breakups. In seiner zweiten Saison wechselte er auf Wide Receiver. In der Offense fing er 35 Pässe für 769 Yards und sieben Touchdowns.

Nach zwei Jahren auf dem Grossmont Community College transferierte er zur San Diego State University. In zwei Spielzeiten verzeichnete er in 24 Spielen (13 Starts) 75 Total Tackles (55 Solo, 20 Assisted), fünf Tackle for Loss, zehn Interceptions, 20 Pass Breakups und 0,5 Sacks. In seiner Senior Season war er ein Playmaker und führte den College Football landesweit in Interceptions (neun), Pass Breakups (16) an. Er beendete seine College Laufbahn bei den San Diego Aztecs auf dem zweiten Platz in der Schulgeschichte in Sachen Interceptions – dabei spielte er nur zwei Spielzeiten für das Team.  

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.