Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

7. Oktober 2022

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Niners Huddle – To The Point 10: Buyer oder Seller?

4 min read

Nach der Partie bei den Chicago Bears steht in der kommenden Woche für die San Francisco 49ers die Trade Deadline bevor. Natürlich gilt diese nicht nur für die 49ers, sondern alle 32 Franchises der NFL. Doch mit Ausgang der Begegnung im Soldier Field, könnte sich für die Kalifornier zumindest eine Frage beantworten: Buyer oder Seller? Mit einer Bonusfolge „To The Point“ des Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast blicken wir mögliche Ab- und auch Zugänge – allerdings nicht nur mit Blick auf diese Saison. Exklusiv für Patreon Supporter!  

Werden die 49ers vor der Deadline noch aktiv?

Mit einer Niederlage bei den Chicago Bears stünden die San Francisco 49ers nach Week 8 mit einer Bilanz von 2-5 schon recht weit weg von den Wildcard Spots entfernt. In diesem Szenario könnte man sich vielleicht von dem ein oder anderen Spieler trennen wollen. Hierbei geht es sicher um Draftkapital für die kommenden Drafts, welches aufgrund des Trades mit den Miami Dolphins für Trey Lance auch dringend benötigt wird, aber auch um Einsparungen gegen die Salary Cap. Gehandelte Namen sind zumeist Jaquiski Tartt, Mike McGlinchey, Azeez Al-Shaair und natürlich Jimmy Garoppolo.

Auf der anderen Seite gibt es bei den anderen 31 Franchises der NFL auch reichlich Spieler, die bei ihren Teams nicht zum Zuge kommen, unzufrieden sind oder deren Vertrag am Saisonende ausläuft. Sollten die 49ers das Soldier Field in Chicago als Sieger verlassen, wäre man weiter „in the Hunt“ – sprich: Weiter im Rennen um die Wildcard Spots. Dann könnten die Niners versuchen, die ein oder andere Baustelle noch vor der Deadline am Dienstag, den 2. November 2021, zu adressieren. Eine entsprechende Tradevereinbarung müsste in der NFL Zentrale in New York bis 16:00 Uhr eingegangen sein.    

Aktuell ist sicher auch die Position des Defensive Tackle nach den Verletzungen von Javon Kinlaw und Maurice Hurst auf der Agenda aufgetaucht. Ansonsten schaut man sich in Richtung Cornerback und auch Wide Receiver. Welche Spieler könnten die 49ers vielleicht auf dem Zettel haben und könnte man sich auch diese im Hinblick auf den Salary Cap leisten? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es in der Patreon Folge des Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast – exklusiv für alle Supporter!   

Patreon Support

Wenn Ihr das Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast auch unterstützen möchtet, findet ihr den Podcast bei Patreon. Dort findet man auch sämtliche Information rund um die Crowdfunding Aktion. 

Wo findet Ihr das Niners Huddle?

Ganz frisch erhältlich ist das Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast nun auch bei Stitcher. Weiter gibt es den Podcast bei Anchor, Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Google Podcasts und Deezer sowie auf zahlreichen weiteren Plattformen. Fehlt Euch noch eine Plattform? Schreibt uns gerne und wir werden versuchen, Eure Wünsche zu realisieren. Hier bekommt man den Podcast inzwischen überall:

PodigeeSpotifyApple Podcasts
Google PodcastsAmazon MusicStitcher
DeezerPodimoOvercast
PlayerFMPocket CastsRadio Public
YouTube auf dem
49ers Germany Kanal
PatreonAudio Now

Viel Spaß bei der aktuellen Folge! Lasst uns gerne Kommentare oder Fragen für die nächste Ausgabe zukommen. Wer mag, darf bei Apple Podcasts auch gerne eine (möglichst) positive Review abgeben und uns natürlich abonnieren! Auch auf YouTube würden wir uns über Abonnements, Kommentare und einen Daumen hoch sehr freuen!

Bedanken wollen wir uns auch nochmal bei der Band Heart of Chrome – der Song „California“ ist einfach perfekt! Im Intro hört ihr die 49ers Germany Anthem komponiert und performed von Dave Canal. Dave ist unter anderem auch bekannt durch „Empire“ mit Heat sowie „Still Faithful“ mit Dell G.

HIER GEHT ES ZUR AKTUELLEN AUSGABE:

https://www.patreon.com/posts/58092943

About Post Author