Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

6. August 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Jaylon Moore unterschreibt Rookie Vertrag

3 min read

Nach Zweitrundenpick Aaron Banks setzte auch Jaylon Moore seine Unterschrift unter den Rookie Contract über vier Spielzeiten. Den Offensive Liner von Western Michigan wählten die San Francisco 49ers mit dem ersten von drei Picks in der fünften Runde des NFL Drafts aus.

Vier-Jahres-Vertrag über $ 3.803.032

Jaylon Moore ist nach Aaron Banks die zweite Verstärkung der Offensive Line, welche sich die San Francisco 49ers im Draft 2021 ausgewählt haben. Am Tag vor dem Beginn des Rookie Mini Camps unterzeichnete der ehemalige Left Tackle der Western Michigan Broncos den üblichen Rookie Vertrag über vier Spielzeiten. Der Vertrag von Moore hat einen Wert von $ 3.803.032 und er bekommt einen Signing Bonus in Höhe von $ 323.032. Durchschnittlich wird der Offensive Liner in den kommenden vier Spielzeiten $ 950.758 pro Jahr verdienen.

In seiner ersten Saison beträgt sein Grundgehalt $ 660.000 und stiegt bis ins vierte Vertragsjahr auf $ 1.055.000 an. Garantiert ist in dem Vertrag von Moore nur der Signing Bonus. Der Left Tackle zählt 2021 mit $ 740.758 gegen den Salary Cap (Base Salary plus anteiliger Signing Bonus in Höhe von $ 80.758). Sollten die 49ers Moore entlassen, fällt ein Dead Cap von $ 323.032 an.

Positionswechsel von Defensive zu Offensive Line bei Western Michigan

Head Coach Fleck bezeichnet ihn als "verstecktes Juwel" der Recruiting Klasse. Während seiner Redshirt Saison 2016 arbeite Jaylon Taylor zunächst mit den Defensive Linemen. Unter dem neuen Head Coach Tim Lester wechselte Moore 2017 in die Offensive Line. Und dies war der Schlüssel zu seinem Erfolg. Moore wurde zum Starter in der Offensive Line. Drei Spielzeiten war er der Starter auf Left Tackle im Zonenschema von Head Coach Tim Lester. Jaylon Moore übernahm die Starter Position des Left Tackle Chukwuma Okorafor (Drittrundenpick im NFL Draft 2018 für die Pittsburgh Steelers).

32 Starts als Left Tackle in Folge

Jaylon Moore beendete seine Karriere im bei Western Michigan mit 32 Starts in Folge. Moore zeigt koordinierte Bewegungsmuster in der Pass Protection. Er bleibt breit und arbeitet hart, um seine Blöcke in der Mitte zu halten. Moore wird nicht in jedes Schema passen, aber er ist effizient in der Bewegung, führt Stretch-Läufe aus und kann Linebacker im Second Level blocken. Insgesamt spielt Moore nicht mit der Kraft, um Verteidiger konsequent vom Ball zu trennen. Aber er spielt mit der Balance und der Ausgeglichenheit, um sich für NFL Starter Jobs zu empfehlen.

In den drei Spielzeiten als Starter stand Moore in 1.129 Pass Blocking Snaps auf dem Feld. Dabei ließ er lediglich 28 Quarterback Pressures zu. Außerdem schnitt er im Running Game deutlich besser im Zone Blocking (80,4) als im Gap Blocking (58,3) ab. Der Left Tackle wurde zweimal in das Second Team All-MAC berufen. Moores Positionswechsel zeigt, dass er in der Lage sein könnte, bei den Profis ohne große Probleme in die Interior Offensive Line zu wechseln. Seine Blocking Statistiken im College sind jedoch ein Zeichen dafür, dass die Niners ihn als Tackle mögen könnten, obwohl er nicht die ideale Größe hat.

1 thought on “Jaylon Moore unterschreibt Rookie Vertrag

Comments are closed.