Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

18. Juni 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers werden 2021 mehr als 45.000 Kilometer zurücklegen

3 min read

Die San Francisco 49ers sind in einer Kategorie für die Saison 2021 schon Spitzenreiter. Das Team aus Kalifornien wird mit über 45.000 Kilometern die größten Reisestrapazen unter allen 32 NFL Teams auf sich nehmen müssen. Unter den Top sieben finden sich mit den Seattle Seahawks, Arizona Cardinals und Los Angeles Rams sowie den 49ers alle vier Teams der NFC West wieder.

Neun Auswärtsspiele hinterlassen eine große Reisedistanz

Die San Francisco 49ers werden in der Saison 2021 mehr als 45.000 Hin- und Rückflugkilometer zwischen den Städten zurücklegen. Auf dem Reiseplan stehen für die Kalifornier unter anderem Detroit, Philadelphia, Jacksonville, Chicago und Tennessee. Dazu kommen die Begegnungen innerhalb der NFC West. Hier geht es nach Seattle, Los Angeles und Glendale in Arizona. Das ist laut ESPN Sports Analytics die größte Reisedistanz unter den NFL Teams.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Alle NFC West Teams müssen große Distanzen überwinden

Jedes Team aus der NFC West ist in den Top 7 vertreten. Das hat vor allem damit zu tun, dass jedes Team an der Westküste liegt. San Franciscos Spielplan sieht sieben Reisen in verschiedene Zeitzonen vor. Die Jacksonville Jaguars, die Miami Dolphins und die Atlanta Falcons werden jeweils für ein Spiel nach London reisen und werden dennoch nicht mehr Flugkilometer aufweisen als die 49ers oder die Seahawks. Die New York Jets werden ebenfalls nach Übersee reisen, sind aber nicht unter den ersten neun Teams gelistet.

San Francisco führt die NFL auch bei den Netto-Reisemeilen an. Bei dieser Zahl werden die gesamten Reisemeilen jedes Teams berücksichtigt und die für Heimspiele zurückgelegten Meilen der Gegner abgezogen. Die Reisezahlen werden durch die Erweiterung der Regular Season um ein 17. Spiels für jedes NFL Team aufgebläht. Für San Francisco wird das in Woche 14 ein Auswärtsspiel bei den Cincinnati Bengals sein. Diese Begegnung hätte im alten 16-Spiele-Format nicht auf dem Spielplan gestanden. In der Saison 2022 wird sich das Bild ein wenig verändern, denn dann haben alle NFC Teams ein zusätzliches Heimspiel und die AFC Teams müssen mehr reisen.

Verbleiben die 49ers zwischen Week 1 und 2 an der Ostküste?

Die 49ers eröffnen die Saison mit zwei Auswärtsspielen an der Ostküste. Los geht es im Ford Field gegen die Detroit Lions und eine Woche später trifft man auf die Philadelphia Eagles im Lincoln Financial Field. In der vergangenen Spielzeit hatten die Niners am zweiten und dritten Spieltag zwei Auswärtsbegegnungen in New York gegen die Jets und Giants. Zwischen den Partien flog das Team nicht zurück an die heimatliche Westküste, sondern trainierte in „The Greenbrier“ in West Virginia. Sollte sich das Wiederholen, könnte das Team ein paar Flugmeilen einsparen.