Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

23. April 2024

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Injury Report nach dem Bengals Spiel – Week 14

4 min read
0
(0)

Die San Francisco 49ers kommen mit einem Overtime-Auswärtserfolg bei den Cincinnati Bengals nach Hause. Auch im Paul Brown Stadium ging es erneut nicht ohne Verletzungen vonstatten, aber die die 49ers scheinen glimpflich davon gekommen zu sein. Linebacker Azeez Al-Shaair wird in die Trainingswoche als „Day-to-Day“ mit einer Ellenbogenverletzung hineingehen. Ambry Thomas befindet sich im Concussion Protocol. Eine Entscheidung über die sportliche Zukunft von Dee Ford für diese Saison steht an.

Al-Shaair als „Day-to-Day“ gelistet

Nach einem starken Start in die Partie verließ Linebacker Azeez Al-Shaair gegen Ende des dritten Viertels nach einem Tackle Versuch das Spiel und kehrte nicht mehr zurück. Al-Shaair führte das Team auch nach dem frühen Ausscheiden mit elf Combined Tackles, einem Sack und einem abgewehrten Pass an. Nachdem er sich am Montag einer intensiven Untersuchung unterzogen hatte, erlitt der Linebacker eine Ellbogenverstauchung und wird laut Head Coach Kyle Shanahan als "Day-to-Day" gelistet. Ein Ausfall des Linebackers, der sich gerade in absoluter Bestform befindet, würde das Team trotz der Rückkehr von Fred Warner hart treffen.  

Fred Warner ließ sich während der Partie am Knöchel behandeln und kehrte im Gegensatz zu Al-Shaair in die Partie zurück. Warner erlitt laut Head Coach Shanahan eine leichte Knöchelverstauchung und sollte am Mittwoch mit beim Training dabei. Fraglich ist weiterhin Dre Greenlaw. Der Linebacker kehrte erst gegen die Seattle Seahawks von einer langen Pause zurück und konnte die Partie aufgrund von Leistenbeschwerden nicht beenden. Ob und wann Greenlaw ins Training zurückkehren kann ist unklar.

Thomas im Concussion Protocol

Ambry Thomas musste bei seinem ersten NFL Start die Partie vorzeitig mit einer Kopfverletzung verlassen und konnte auch nicht mehr aufs Feld zurückkommen. Seinen Part übernahm Deommodore Lenoir. Thomas befindet sich im Concussion Protocol und man muss abwarten, wie sich die Symptome bei gesteigerte Belastung entwickeln und wie schnell er die vier Stadien des Protokolls überwinden kann.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Entscheidung um Aktivierung von Ford steht an

Die San Francisco 49ers müssen eine Entscheidung bezüglich der Aktivierung von Dee Ford treffen. Ford wurde in Week 8 auf die Injured Reserve List gesetzt, nachdem er einen Hit erlitten hatte, der einige seiner früheren Rückenprobleme wieder aufflammen ließ. Das Team öffnete das Practice Window von Ford vor drei Wochen an Thanksgiving. Nach den Ligaregeln hat das Team 21 Tage Zeit, um ihn wieder auf die aktive Liste zu setzen, bevor seine Chance auf eine Rückkehr ins Team endet. Die 49ers scheinen auf das Beste zu hoffen, aber das Schlimmste in Bezug auf eine Rückkehr 2021 zu erwarten.  

„Ich glaube, wir müssen bis Mittwoch eine Entscheidung treffen. Wir werden sehen, wie es läuft", sagte Shanahan. "Das ist etwas, das ich nie vorhersagen kann. Aber ich wäre überrascht, wenn er zurückkäme. Ich denke, wir werden einfach ohne ihn weiterspielen müssen."

Drei Möglichkeiten für die Niners

Den 49ers bieten sich nun mehrere Möglichkeiten mit der Ford-Situation umzugehen. Sollte man ihn nicht aktivieren, endet seine Saison auf der Injured Reserve List. Das Team könnte ihn trotz der Verletzung aktivieren und daraufsetzen, dass der Pass Rusher im weiteren Lauf der Saison noch eingesetzt werden könnte. Damit würde man allerdings einen Roster Platz mit einem derzeit verletzten Spieler blockieren. Er wird diese Woche nicht trainieren und außerhalb des Teamgeländes an seiner Rehabilitation arbeiten.

Die dritte Möglichkeit ist eigentlich gar keine. Ford ist derzeit verletzt und hat trotz der Vertragsrestrukturierung seines Vertrags im März einiges an Geld in Garantien für den Verletzungsfall. Eine Entlassung könnten sich die 49ers aufgrund von Salary Cap Überlegungen nicht leisten.

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

About Post Author