Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

22. April 2024

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Injury Report: Armstead spielte mit Meniskusriss

3 min read
0
(0)

Nach dem Super Bowl LVIII und der Niederlage gegen die Kansas City Chiefs geht es für die San Francisco 49ers Richtung Offseason. Nach dem ersten Injury Update im Anschluss an die Begegnung wurde nun bekannt, dass Arik Armstead die Playoffs mit einem gerissenen Meniskus spielte und nun operiert werden muss. Das Team hofft, dass der ehemalige First Round beim Start des Training Camps wieder voll belastbar sein wird. Dazu spielte Defensive Tackle Javon Hargrave mit einem Bänderriss im Daumen gegen die Chiefs.

Meniskusriss gegen die Philadelphia Eagles

Am Dienstag teilte der Defensive Tackle der San Francisco 49ers, Arik Armstead, Reportern mit, dass er sich im Spiel gegen die Philadelphia Eagles am 3. Dezember 2023 einen Meniskusriss im rechten Knie zugezogen hat. Zunächst befürchtete Armstead, dass seine Saison vorbei sein könnte, aber er schaffte es, für die Postseason zurückzukehren und die Verletzung zu überspielen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Armstead soll in den kommenden Tagen operiert werden und hofft, dass er sich rechtzeitig erholt, um irgendwann im Training Camp wieder am Teamtraining teilnehmen zu können.

Arik Armstead verpasste die letzten fünf Spiele des Teams in der Regular Season mit Knie- und Fußverletzungen. In seinen drei Playoff-Einsätzen erzielte Armstead 11 Tackles, einen Tackle for Loss und zwei Quarterback-Hits. Besonders erwähnenswert ist, dass er im Super Bowl LVIII einen Sack gegen den Quarterback der Kansas City Chiefs, Patrick Mahomes, erzielte.

Neunte Saison im Trikot der Niners

Defensive Tackle Arik Armstead absolvierte seine neunte Spielzeit in der NFL für die 49ers. In der Regular Season 2023 kam er in zwölf Partien zum Einsatz. Dabei sammelte er 27 Total Tackles, vier Tackles for Loss. Im Pass Rush produzierte er 5,0 Sacks und 13 QB Hits. Insgesamt kam Armstead in 119 Partien mit 97 Starts für die Niners zum Einsatz. Dabei kommt der ehemalige Oregon Duck auf 302 Combined Tackle (177 Solo, 125 Assisted) und 43 Tackles for Loss. 33,5 Sacks und 88 QB Hits stehen für Armstead zu Buche. Dazu schaffte er drei Forced Fumbles, eine Fumble Recovery und sechs Pass Breakups.

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

About Post Author