Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

4. Dezember 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Elijah Mitchell für den Pepsi Zero Sugar Rookie of the Week (8) nominiert

3 min read

Mit seinem dritten 100 Yard Rushing Game in dieser Saison verdiente sich Elijah Mitchell von den San Francisco 49ers seine zweite Nominierung für Pepsi Zero Sugar Rookie of the Week.  Beim Auswärtserfolg bei den Chicago Bears erlief Mitchell 137 Rushing Yards und einen Rushing Touchdown. Der Running Back der 49ers hat aber große Konkurrenz: David Mills, Justin Fields, Michael Carter, Micah Parsons und Elijah Molden.

Beeindruckendes Spiel für Mitchell

Running Back Elijah Mitchell kommt bei den San Francisco 49ers immer besser in Fahrt und schaffte bei den Chicago Bears sein drittes Spiel in dieser Spielzeit mit 100 oder mehr Rushing Yards. Im Soldier Field kam er mit 18 Carries auf 137 Rushing Yards und einen Rushing Touchdown. Der Sechstrundenpick schaffte durchschnittlich 7,6 Yards pro Carry. Bereits am ersten Spieltag war Mitchell für den Pepsi Zero Sugar Rookie of the Week nominiert. Bei den Detroit Lions schaffte er in seinem ersten NFL Spiel direkt auf 104 Rushing Yards und einen Touchdown.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

In der Abstimmung zum Pepsi Zero Sugar Rookie of the Week trifft Elijah Mitchell auf starke Konkurrenz. Neben dem ehemaligen Louisiana Ragin‘Cajun sind zwei Quarterbacks, ein Running Back, ein Linebacker und ein Cornerback nominiert

  • David Mills: Der Quarterback der Houston Texans erzielte bei der Niederlage gegen die Los Angeles Rams 310 Passing Yards und zwei Passing Touchdowns. Mills brachte 29 von 38 zu seinen Mitspielern.
  • Justin Fields: Auch Fields konnte mit seinen Chicago Bears nicht gewinnen. Fields brachte 19 von 27 Pässen für 175 Yards und einen Touchdown an. Dazu erlief er 103 Rushing Yards und einen Touchdown. Trotzdem verloren die Bears mit 22:33 gegen die San Francisco 49ers.
  • Michael Carter: Der Running Back erzielte am vergangenen Spieltag 175 Scrimmage Yards (95 Receiving Yards, 77 Rushing Yards) und einen Rushing Touchdown beim Erfolg der New York Jets gegen die Cincinnati Bengals.
  • Micah Parsons: Der ehemalige Linebacker der Penn State Nittany Lions schaffte beim Erfolg der Dallas Cowboys gegen die Minnesota Vikings elf Tackles und vier Tackle for Loss.  
  • Elijah Molden: Der Cornerback schaffte für die Tennessee Titans zwei Tackles, zwei Pass Breakups und einer Interception.  

Für Elijah Mitchell könnt ihr im Voting hier abstimmen: https://www.nfl.com/voting/rookies/

Die Pepsi Rookie of the Week in der Übersicht:

  • Week 1: Ja’Marr Chase (Cincinnati Bengals)
  • Week 2: Asante Samuel (Los Angeles Chargers)
  • Week 3: Asante Samuel (Los Angeles Chargers)
  • Week 4: Zach Wilson (New York Jets)
  • Week 5: Ja’Marr Chase (Cincinnati Bengals)
  • Week 6: Ja’Marr Chase (Cincinnati Bengals)
  • Week 7: Ja’Marr Chase (Cincinnati Bengals)

2 thoughts on “Elijah Mitchell für den Pepsi Zero Sugar Rookie of the Week (8) nominiert

Comments are closed.