Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

6. Juni 2023

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Allen bekommt $ 200.000 garantiert

3 min read

Die San Francisco 49ers haben mit Brandon Allen einen vierten Quarterback unter Vertrag genommen. Der Veteran Signal Caller unterzeichnete bei den Niners einen Ein-Jahres-Vertrag und wird beim Team aus Kalifornien $ 1.080.000 in der anstehenden 2023er NFL-Saison verdienen. Der 30-jährige Allen bekommt keinen Signing Bonus, aber $ 200.000 garantiert. Dies lässt dem Team als auch Allen einige Möglichkeiten offen.

Allen im achten Jahr in der NFL

Die San Francisco 49ers haben mit Brandon Allen einen vierten Quarterback unter Vertrag genommen. Der Veteran, der zuletzt als Backup von Joe Burrow bei den Cincinnati Bengals fungierte, kommt in einen Quarterback Room mit Trey Lance, Brock Purdy und Sam Darnold. Die 49ers gehen mit der Verpflichtung von Allen in Richtung Organized Team Activities und Camp auf Nummer sicher, denn Trey Lance als auch Brock Purdy befinden sich in der Rehabilitationsphase nach einer schweren Knöchel- bzw. Ellbogenverletzung.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Zum Vertrag von Brandon Allen, der 2016 als Sechstrundenpick der Jacksonville Jaguars in die NFL gekommen ist, sind nun einige Detail bekannt geworden. Der Signal Caller kann mit dem Ein-Jahres-Vertrag bei den 49ers maximal $ 1.080.000 verdienen und bekommt keinen Signing Bonus zur Vertragsunterschrift. Allen bekommt allerdings $ 200.000 an garantierten Geld. Dies eröffnet Allen auch die Möglichkeit während der Saison beim Team bleiben zu können, auch wenn er den Sprung auf das 53er Roster nicht schaffen sollte.  

Ein Practice-Squad-Spieler mit Allens NFL-Erfahrung kann in der Saison 2023 zwischen $ 289.800 und $ 370.000 verdienen. Darüber hinaus könnte Allen bis zu $ 152.500 an Incentives verdienen, wenn er alle 17 Regular Season Games bestreitet. Für jedes Spiel, in dem er in den Spieltagskader des Teams aufgenommen wird, soll er fast $ 9.000 erhalten.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Karrierezahlen in NFL und im College

In seiner Karriere in der NFL bestritt Brandon Allen 15 Partien mit neun Starts. Dabei komplettierte er 149 von 263 Passversuchen und erzielte 1.611 Passing Yards und zehn Touchdowns. Während seiner Zeit bei den Bengals kam Allen in 12 Spielen zum Einsatz und startete sechs Mal. Er hat 61,5 % seiner Passversuche für 1.096 Yards mit sieben Touchdowns, vier Interceptions und einem Passer Rating von 82,5 an den Mann gebracht. Brandon Allen besuchte von 2011 bis 2015 die University of Arkansas. Am Ende seiner College Laufbahn hatte Allen für die Razorbacks 7.463 Passing Yards, 64 Passing Touchdowns erzielt und 26 Interceptions geworfen.

About Post Author