Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

28. Juli 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers verpflichten Daniel Helm von der Practice Squad der der Tampa Bay Buccaneers

4 min read

Die San Francisco 49ers bringen mit Daniel Helm ein bekanntes Gesicht zurück zum Team. Der Tight End war bereits 2019 bei den 49ers auf der Practice Squad und dem aktive Roster, wurde aber während des Camps wegen der Verpflichtung von Wide Receiver Tavon Austin entlassen. Die 49ers reagieren damit auf die Verletzung von Tight End Jordan Reed, der mit einer Innenbandverletzung für sechs bis acht Wochen ausfällt. Es wird erwartet, dass die 49ers ihn sowie Mark Nzeocha heute auf die Injured Reserve List (Short-term) setzen. Außerdem schütze man erneut Running Back JaMycal Hasty und entließ Offensive Liner William Sweet von der Practice Squad.  

Daniel Helm zum zweiten Mal bei den Niners

Daniel Helm (20. April 1995) wurde im Draft 2019 nicht ausgewählt und kam als Undrafted Rookie Free Agent zu den Los Angeles Chargers. Er verbrachte die Organized Team Activities, das Rookie Mini Camp und den Anfang des Training Camp bei den Chargers und wurde am 1 August entlassen. Die 49ers claimten Helm einen Tag später vom Waiver der Chargers. Die finalen Roster Cuts überstand Helm aber nicht und wurde am 31. August 2019 entlassen, jedoch am folgenden Tag nahm man ihn für die Practice Squad unter Vertrag. Dort verbrachte er auch den Großteil der Saison 2019, bevor er am 12. Dezember auf den aktiven Roster befördert wurde.

Die 49ers nahmen ihn mit in die Saison 2020. Als man auf die Verletzungen auf der Wide Receiver Position reagieren musste, wurde er zugunsten von Tavon Austin im August entlassen. Anschließend stand er zunächst bei den Kansas City Chiefs unter Vertrag, bevor er nach den Roster Cuts auf der Practice Squad der Tampa Bay Buccaneers landete. Helm konkurriert nun mit Rookie Charlie Woerner um die Position des dritten Tight Ends hinter George Kittle, sobald dieser wieder fit ist, und Ross Dwelley.  

Helm von Tennessee zu Duke

Helm besuchte von 2015 bis 2018 die Duke University. 2015 konnte er nicht für Duke auflaufen, weil er aufgrund der NCAA Transfer Regularien ein Jahr aussetzen musste. Er begann seine College Laufbahn an der University of Tennessee. Für den Volunteers machte er zwölf Partien (zwei Starts) und fing sechs Pässe für 37 Yards und eine Two Point Conversion. In den drei Spielzeiten für die Duke University absolvierte er 38 Spiele und startete in 26 Begegnungen. Er sammelte 69 Receptions für 767 Receiving Yards und sechs Touchdowns. Er wurde in seiner Senior Season ins Third-Team All-ACC berufen sowie 2016 und 2017 ins Academic All-ACC. Vor dem Draft 2019 repräsentierte er Duke im East-West Shrine Game und präsentierte sich bei der NFL Combine in Indianapolis. Helm beendete das Studium an der Duke mit einem Abschluss in Maschinenbau und arbeitet an einem Master Abschluss in Maschinenbau Management.

Reed fehlt sechs bis acht Wochen

Jordan Reed wurde von den 49ers in allen bisherigen drei Saisonbegegnungen eingesetzt. Der Veteran erzielte mit elf Receptions 85 Yards und zwei Touchdowns. Reed (3. Juli 1990 / 1,91 m / 110 kg) wurde von den damaligen Washington Redskins gedraftet. Im Draft 2013 wählte man ihn in der dritten Runde mit dem 85. Pick Overall von der University of Miami aus. Seine bisherigen sieben Spielzeiten verbrachte er komplett beim Team aus der Hauptstadt der Vereinigten Staaten.

Von 2013 bis 2018 wurde Reed in 65 Spielen mit 35 Starts eingesetzt. Mit 329 Receptions bei 446 Targets (Quote: 73,8%) sammelte er 3.371 Receiving Yards und erzielte 24 Touchdowns. Seine statistisch beste Spielzeit war 2015. In dieser Spielzeit bekam er 114 Targets, wovon er 87 fangen und in 952 Receiving Yards ummünzen konnte. Dabei erzielte er auch seinen Karrierebestwert von elf Touchdowns. 2016 erreichte er mit Washington einmal die Postseason. Bei der Niederlage gegen die Green Bay Packers produzierte er 120 Receiving Yards bei neun von 17 Targets und erzielte einen Touchdown.    

49ers "schützen" JaMycal Hasty

Wie in der vergangenen Woche schützte das Team Running Back JaMycal Hasty vor einer möglichen Verpflichtung durch ein anderes Team. Es wird erwartet, dass man ihn gegen die Eagles erneut in den Kader beruft. Anschließend hätte man diese Möglichkeit nur noch einmal. Dann müsste man dem Running Back einen Platz auf dem aktiven Roster geben oder er wird Free Agent.

Von der Practice Squad entlassen haben die 49ers Offensive Liner William Sweet. Welche Spieler die offenen Spots bekommen, ist bislang nicht bekannt. Außerdem hatten die 49ers mit Andrew DePaola, Taybor Pepper, Drew Scott und Garrison Sanborn gleich vier Long Snapper zum Work Out in der Team Facility. 

2 thoughts on “49ers verpflichten Daniel Helm von der Practice Squad der der Tampa Bay Buccaneers

Comments are closed.