Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

5. Juli 2022

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers und Garoppolo suchen Trade-Partner

6 min read

Auf der Saisonabschlusspressekonferenz gaben die San Francisco 49ers Quarterback Jimmy Garoppolo noch einmal die große Bühne. Zunächst sprachen Head Coach Kyle Shanahan und General Manager John Lynch, bevor die beiden Garoppolo das Podium überließen. Garoppolo verabschiedete sich mehr oder weniger direkt aus San Francisco und gab bekannt, dass seine Agenten und die 49ers einen Trade-Partner suchen werden. Doch die Türe sei nicht ganz geschlossen…

Offene Kommunikation als Grundfeste der Zusammenarbeit

„Die Zusage war nur, dass wir so kommunizieren werden, wie wir es immer getan haben", sagte General Manager John Lynch in einer Videokonferenz mit Reportern aus der Bay Area zum Saisonende. "Wir werden ganz offen und ehrlich sein." Lynch sagte, er und Shanahan befänden sich in der Evaluierungsphase der Offseason, da die Saison am Sonntag mit einer 20:17-Niederlage gegen die Los Angeles Rams im NFC Championship Game endete. Der Plan für die Saison 2022 wird sich mit der Zeit entfalten.

„Und während wir die ganze Zeit reden, ist die Saison gerade erst zu Ende gegangen und wir haben eine Menge, um über unser Team im Allgemeinen und sicherlich auf dieser Position nachzudenken", sagte Lynch. Und die Zusage war, dass wir alles, was wir tun, auf sehr direkte Art und Weise kommunizieren werden, so wie wir es, glaube ich, immer mit ihm gemacht haben."  

Als die 49ers den Trade mit den Miami Dolphins für den Third Pick Overall im NFL Draft 2021 abschlossen, kontaktierten sie Garoppolo, bevor die Nachricht über den Deal bekannt wurde. Die 49ers wählten Quarterback Trey Lance als Nachfolger für den Quarterback. Garoppolo hatte eine No-Trade-Klausel für die Saison 2021. Ihm wird wahrscheinlich die Möglichkeit eingeräumt, sich um einen Trade zu bemühen, so dass jedes Team, das an ihm interessiert ist, eine Vertragsverlängerung über die Saison 2022 hinaus aushandeln kann.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Shanahan: „Habe den größten Respekt vor Jimmy“

„Wenn wir genau gewusst hätten, was passiert, hätten wir es Jimmy gesagt", sagte Shanahan. „Die Saison ist gerade zu Ende gegangen und wir haben einen großartigen jungen Quarterback, der ein Rookie war. Und wir haben hier einen großartigen Quarterback, der ein Veteran ist.“ Shanahan wies auf die Tatsache hin, dass die 49ers in den beiden Spielzeiten, in denen Garoppolo gesund genug war, um die meisten Spiele zu bestreiten, 2019 den Super Bowl und in 2022 das NFC Championship Game erreichten.

„Ich habe den größten Respekt vor Jimmy", sagte Shanahan. „Ich bin sehr begeistert von Trey. Und das ist der Punkt, an dem wir im Moment stehen. Jimmy hat es viel schwieriger gemacht. Er ist gesund geblieben und hat so gespielt, wie er spielen kann, was für mich einer der besseren Quarterbacks in dieser Liga ist. Wir befinden uns also in einer schwierigen Situation - nicht in einer schwierigen Situation. Wir sind in einer Situation, in der wir einige schwierige Entscheidungen treffen müssen. Es wird nicht leicht sein, aber ich bin froh darüber."

Garoppolo verabschiedet sich von 49ers, Fans und Journalisten

Garoppolo sprach am Dienstag ausführlich über die nächsten Schritte in seiner Karriere, die aufgrund von Trey Lance, dem First Round Draftpick von 2021, als zukünftiger Quarterback der 49ers, voraussichtlich bei einem anderen Team erfolgen werden. Am Ende seiner Pressekonferenz richtete Garoppolo einige Abschiedsworte an die Reporter und Fans des Teams. Er bedankte sich für die Erfahrungen, die er seit seinem Wechsel von den New England Patriots zu den 49ers im Jahr 2017 gemacht hat.

„Es war eine lustige Fahrt, Leute, und ich schätze euch wirklich dafür", sagte Garoppolo. „Und ja, ich werde euch vermissen. Also nochmals vielen Dank, Leute. Treue, vielen Dank für alles. Es war verrückt, all die Comebacks im Levi's, Comebacks auf der Straße, Höhen und Tiefen, es war eine höllische Fahrt, Leute. Ich liebe euch Jungs. Also, man sieht sich."

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Garoppolo möchte an einen Ort, an dem er gewinnen kann

Bevor er sich verabschiedete, erzählte Garoppolo noch etwas darüber, wie es um die 49ers bestellt ist und was er sich von einem möglichen zukünftigen Ziel verspricht. Es überrascht nicht, dass Garoppolos Hauptpriorität darin besteht, an einem Ort zu landen, an dem er gewinnen will - etwas, das er in seiner Karriere bei den Patriots und den 49ers erlebt hat.

„Wir haben ein bisschen geredet. Ich denke, dass in den nächsten Tagen noch mehr passieren wird", sagte Garoppolo. "Aber ja, diese Jungs waren sehr offen, was die ganze Sache angeht. Ich habe erst gestern mit John darüber gesprochen, dass ich das richtige Ziel gefunden habe und was auch immer die Zukunft bringt, ich muss es nur richtig machen. Noch habe ich noch eine lange Karriere vor mir. Ich freue mich auf die Möglichkeiten, die sich mir bieten. Ich möchte einfach dorthin gehen, wo sie gewinnen wollen. Darum geht es mir in diesem Spiel wirklich. Ich bin hier, um Football zu spielen. Ich bin hier, um Footballspiele zu gewinnen. Solange ich das kann und gute Leute um mich herum habe, denke ich, dass sich der Rest von selbst regeln wird.

In Bezug auf einen möglichen Trade deutete Garoppolo an, dass er und die 49ers daran arbeiten werden, eine Lösung zu finden, die für beide Seiten zufriedenstellend ist.

Türe ist nicht ganz geschlossen

„Ich werde nie jede Tür ganz schließen", sagte Garoppolo. „Ich denke, es gibt die Möglichkeit für alles. Wir müssen diese Gespräche hier in den nächsten Tagen, Wochen führen und den Ball ins Rollen bringen... Es ist schwer, jetzt alle Szenarien ins Spiel zu bringen, aber ich denke, dass sich diese Dinge von selbst regeln werden. Ich hatte eine großartige Zeit hier mit der Niners Organisation und den treuen Fans. Alles hier war großartig. Natürlich gab es ein paar Höhen und Tiefen, aber wir werden sehen, was passiert, denke ich.“

Dennoch wirkte Garoppolo wie jemand, der glaubt, dass er 2022 woanders spielen wird. Er ist bereit für alles, was auf ihn zukommt, und klang begeistert von der Möglichkeit, nach einer Saison der Unsicherheit aufgrund der Anwesenheit von Lance frischen Wind zu bekommen. „Auf jeden Fall. Ja", sagte Garoppolo. „Es wird definitiv anders sein. Ich weiß nicht, ob es einfacher oder schwieriger sein wird. Jedes Jahr ist in dieser Liga schwierig - das ist es immer. Aber das ist einer der Gründe, warum ich es liebe. Nichts wird einem geschenkt. In dieser Liga muss man sich alles verdienen. Es ist nicht einfach. Ich denke, das ist etwas, das ich akzeptiere und irgendwie genieße."

2 thoughts on “49ers und Garoppolo suchen Trade-Partner

Comments are closed.