Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

22. April 2024

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

2nd Round Tender für Jennings

4 min read
0
(0)

Die San Francisco 49ers belegen Wide Receiver Jauan Jennings mit dem 2nd Round Tender für Restricted Free Agents. Damit kann das Team den Receiver mit einem Ein-Jahres-Vertrag mit einem garantierten Gehalt in Höhe von $ 4.890.000 halten, oder erhält einen Second Round Pick, wenn sich Jennings mit einem anderen Team auf einen höher dotierten Vertrag einigt. Jennings geht in seine fünfte Spielzeit in der NFL.

Jennings mit wichtiger Rolle in der Niner Offense

Die San Francisco 49ers haben bekannt gegeben, dass man Jauan Jennings mit dem 2nd Round Tender für Restricted Free Agents belegt hat. Damit verlängert man den Vertrag mit dem Wide Receiver Jauan Jennings, der am Mittwoch, mit dem Beginn des neuen Ligajahres zum Restricted Free Agent geworden wäre.

Die 49ers wollten mit Jennings noch vor Beginn der Free Agency eine Vertragsverlängerung aushandeln. Der Right of First Refusal Second Round Tender sichert Jennings einen Vertrag im Wert von voll garantierten $ 4.890.000 für die kommende Saison. Sollte er bei einem anderen Team für ein höheres Gehalt unterschreiben, erhalten die Niners einen Draft-Pick für die zweite Runde. Während das Angebot für Jennings die Erwartungen übertrifft, stellt es ein attraktives Gehalt für den Receiver im Jahr 2024 dar, sollte er beim Team bleiben.

"Jauan ist wirklich wichtig für das, was wir tun", sagte General Manager John Lynch kürzlich laut dem San Francisco Chronicle. "Ich denke, er zeigt das auch weiterhin. Wenn der Tender das Mittel ist, um ihn für ein weiteres Jahr zu halten. Ich denke, wir sind auch daran interessiert, ihn zu verlängern. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, das zu tun. Wir müssen einfach abwarten, wie sich das entwickelt und ob wir eine Einigung erzielen können."

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Ehemaliger Siebtrundenpick mit starker Entwicklung

Jauan Jennings wurde in der siebten Runde des NFL-Drafts 2020 mit dem 217. Pick Overall gedraftet. Nachdem er seine Rookie-Saison damit verbracht hatte, sich von einer schweren Kniesehnenverletzung zu erholen, hat sich der physische Wideout zu einem wichtigen Faktor im Lauf- und Passspiel der 49ers entwickelt.

In den letzten drei Spielzeiten hat Jennings 45 Spiele bestritten - sieben davon als Starter. Der aus Tennessee stammende Wideout hat 78 Receptions bei 127 Targets für 963 Yards und sieben Touchdowns erzielt. Er spielte bisher in 1.465 Total Snaps für die Niners. Jennings steigerte seine Pro Football Focus Grades von 2021 bis 2023 von 66,3, auf 68,1 und zuletzt 74,1.

Der Höhepunkt von Jennings' NFL-Karriere dürfte sein 21-Yard-Touchdown-Pass zu Christian McCaffrey sein, der San Francisco im Super Bowl LVIII eine 10-Punkte-Führung bescherte. Trotz der bescheidenen Statistiken sticht eine Zahl besonders hervor. Einschließlich der Playoff-Spiele führten 20 von Jennings' 29 Rezeptionen zu First Downs. Dies unterstreicht die Zuverlässigkeit des 26-jährigen Wideouts in der Saison 2023 unterstreicht.

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

About Post Author