Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

16. April 2024

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Turay zurück auf der Practice Squad

3 min read
0
(0)

Nachdem die San Francisco 49ers mit Cornerback Janoris Jenkins den durch die Beförderung von Nose Tackle T.Y. McGill frei gewordenen Platz auf der Practice Squad vergeben hatten, gab das Team zwei weitere Roster Moves bekannt. Die Niners bringen Defensive Liner Kemoko Turay zurück zum Team. Damit die 49ers Turay für die Practice Squad verpflichten konnten, wurde Cornerback Ka`dar Hollman entlassen.

Turay zum dritten Mal unter Vertrag

Die San Francisco 49ers haben Kemoko Turay nun in dieser Saison bereits zum dritten Mal zum Team gebracht. Am 14. April wurde der Defensive Liner zum ersten Mal verpflichtet. Turay überstand die finalen Roster Cuts nicht, wurde aber von den 49ers für die Practice Squad zurückgebracht. Im Saisonverlauf wurde er am 14. September 2022 auf das aktive Roster befördert und vor der Partie gegen die New Orleans Saints entlassen. Sein Roster Spot auf dem aktiven Roster ging an Nose Tackle T.Y. McGill.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

In dieser Saison wurde Kemoko Turay von den 49ers bisher in drei Partien (Week 4 bis 6 gegen die Los Angeles Rams, Carolina Panthers und Atlanta Falcons) eingesetzt. Dabei sammelte der Defensive End ein Solo Tackle und kam in den Special Teams zum Einsatz.  

Ehemaliger Zweitrundenpick der Colts

Kemoko Turay (11. Juli 1995/ 1,96 m / 114 kg) stammt gebürtig aus der Hauptstadt der Elfenbeinküste, die Abidjan heißt. Die Indianapolis Colts investierten im Draft 2018 mit dem 52. Pick Overall ihren Zweitrundenpick in den Defensive Liner. Bereits an Week 3 konnte er gegen die Philadelphia Eagles mit 1,5 Sacks auf sich aufmerksam machen. In vier Spielzeiten von 2018 bis 2019 kam Turay in 41 Partien mit drei Starts für die Indianapolis Colts zum Einsatz.

Dabei sammelte der Defensive Liner 33 Combined Tackles (22 Solo, elf Assisted) und sieben Tackles for Loss. Dazu kommen 12,0 Sacks und 29 QB Hits. Außerdem schaffte er zwei Forced Fumbles und eine Fumble Recovery. In seiner zweiten Spielzeit kam er nur auf vier Einsätze, denn ein Knöchelbruch brachte ihm das frühzeitige Saisonende.

Turay spielte für die Rutgers Scarlet Knights

Turay besuchte die Barringer High-School in Newark im US-Bundesstatt New Jersey. Anschließend ging er auf die Rutgers University und spielte College-Football unter den Head Coaches Kyle Flood und Chris Ash. Turay hatte eine beeindruckende Red-Shirt-Freshman-Saison mit 24 Tackles, 8 Tackles for Loss und 7,5 Sacks, obwohl er in keinem Spiel startete. Nach dieser Saison wurde er in das Freshman All-American Team aufgenommen. Für seine Leistungen in seiner letzten Saison wurde Turay zum Senior Bowl 2018 eingeladen.    

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

About Post Author