Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

27. Januar 2023

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Nick Bosa ist der PFWA Defensive Player of the Year

3 min read

Die Professional Football Writers of America (PFWA) haben ihre Player of the Year bekannt gegeben. Nick Bosa, Defensive Lineman der San Francisco 49ers, wurde zum PFWA NFL Defensive Player of the Year gewählt. Der Defensive End führte die NFL zum Abschluss der Regular Season mit 18,5 Sacks an. Die Professional Football Writers of America kürten außerdem Quarterback Patrick Mahomes von den Kansas City Chiefs zum 2022 NFL Most Valuable Player und Wide Receiver Justin Jefferson von den Minnesota Vikings zum 2022 NFL Offensive Player of the Year.

Bosa der dritte Spieler der Niners der zum PFWA Defensive Player of the Year gewählt wurde

Nick Bosa, der sich in seiner vierten Saison befindet, ist zum ersten Mal Defensive Player of the Year der PFWA. Es ist die dritte Auszeichnung für einen Spieler der 49ers seit der Einführung der Auszeichnung im Jahr 1992. Zuvor wurde in der Saison 1994 Cornerback Deion Sanders und 1997 Defensive Tackle Dana Stubblefield diese Ehre zu teil. Er ist der erste Defensive End, der diese Auszeichnung seit Calais Campbell (Jacksonville Jaguars in der Saison 2017) erhält. Nick Bosa ist der zwölfte Defensive End insgesamt, der von der PFWA als Defensive Player of the Year ausgezeichnet wird.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Bosa startete und spielte in 16 Spielen und führte die NFL mit 18,5 Sacks (die zweitmeisten in der Geschichte der Franchise) und 49 Quarterback-Hits an. Er verbuchte insgesamt 51 Tackles (41 Solo, zehn Assisted), 19 Tackles for Loss, zwei Forced Fumbles und einen abgewehrten Pass. In 13 Spielen konnte er mindestens einen Sack verbuchen, darunter eine Karrierebestleistung von drei Sacks gegen die Miami Dolphins in Week 13. Der Defensive End mit der Nummer 97 konnte in fünf Spielen mehrere Sacks erzielen. An den Spieltagen 13 und 16 wurde er zweimal zum NFC Defensive Player of the Week gewählt. Außerdem ernannte ihn die NFL im November NFC Defensive Player of the Month. Bosa wurde von der PFWA in die All-NFL- und All-NFC-Teams 2022 gewählt.

Dritte Auszeichnung für Bosa von PFWA

Bereits in seiner ersten Saison in der NFL wurde Bosa von den Pro Football Writers of America Nick Bosa ausgezeichnet. Der Defensive End wurde von PFWA gleich zweimal ausgezeichnet und zum NFL Rookie of the Year 2019 und NFL Defensive Rookie of the Year 2019 ernannt.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

About Post Author