Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

3. Dezember 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Corry Rush wird Vice President of Football Communications

4 min read

Die San Francisco 49ers haben einen Nachfolger für Bob Lange gefunden. Das Team gab bekannt, dass Corry Rush neuer Vice President of Football Communications wird. Rush kommt von den New York Giants zu den 49ers und arbeite dort seit 2016 als Director of Public Relations. Bob Lange war zwölf Jahre bei den Niners und fungierte in den letzten sechs Jahren als Vice President of Communications. Bei den Philadelphia Eagles übernahm Bob Lange nun den Posten des Senior Vice Presidents of Communications.

„Wir sind begeistert, jemanden von Corrys Kaliber in unser Team aufzunehmen", sagte General Manager John Lynch in einer Pressemitteilung. „Er ist ein großartiger Kommunikator mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz in der NFL. Wir freuen uns darauf, Corry, seine Frau Nadia und ihren Sohn Pierce in unserer 49ers Familie willkommen zu heißen."

Bob Lange hinterlässt große Fußstapfen

Corry Rush ist der neue Vice President of Football Communication bei den San Francisco 49ers. Er wird als täglicher Sprecher des Teams in allen Football Angelegenheiten fungieren. Außerdem wird er als Verbindungsmann des Teams zu lokalen, nationalen und internationalen Medien fungieren. Neben dem Management der Öffentlichkeitsarbeit für das Team wird Rushs Team auch aktiv die Bemühungen der 49ers in den Bereichen Community Relations und soziale Gerechtigkeit fördern. Vorgänger Bob Lange kehrt zu den Philadelphia Eagles zurück. Für die Eagles arbeite Lange bereits von 1998 bis 2008.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

In zwölf sehr erfolgreichen Jahren bei den 49ers beaufsichtigte Bob Lange alle Facetten der Kommunikationsbemühungen der Organisation, einschließlich San Franciscos preisgekröntem Community Impact Team, das 2017 zum ESPN Sports Humanitarian Team of the Year ernannt wurde und 2013 den prestigeträchtigen Steve Patterson Award for Sports Philanthropy der Robert Wood Johnson Foundation gewann. Lange leitete auch alle Werbemaßnahmen im Zusammenhang mit dem Levi's Stadium von der Bauvorbereitung bis zum Betrieb und den damit verbundenen Geschäftsströmen.

Langes Communications Department wurde zweimal als Finalist für den Pete Rozelle Award der Pro Football Writers of America ausgewählt (2011 und 2012). Dieser wird jährlich an die Öffentlichkeitsarbeit eines NFL Franchises verliehen, die sich konsequent um Exzellenz im Umgang und in den Beziehungen zu den Medien bemüht. Vor seinem Wechsel nach San Francisco war Lange bei den Eagles als Assistant Director of Football Media Services tätig. Während seiner ersten zehn Spielzeiten mit dem Team (1998 bis 1999 und 2001 bis 200808) wurde er zweimal mit dem Pete Rozelle Award ausgezeichnet (2001 und 2004).

18 Erfahrung Jahre in der NFL

In den vergangenen sieben Spielzeiten arbeite Rush bei den New York Giants. Im Big Apple bekleidete er 2016 bis 2021 die Position des Vice President of Communications. Bevor er 2014 von den Giants als Director of Communications eingestellt wurde, arbeitete Rush in der Abteilung für Kommunikation und Public Affairs der NFL. Von 2011 bis 2014 war Rush der Director of AFC Communications und von 2007 bis 2011 der AFC Information Manager.

Rush begann seine NFL Karriere 2003 als Praktikant für Öffentlichkeitsarbeit bei den Tennessee Titans. Anschließend absolvierte er 2004 ein Sommerpraktikum für Öffentlichkeitsarbeit bei den Denver Broncos. Die Regular Season 2004 verbrachte er als Gameday-Assistent in der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit bei den Houston Texans, bevor er nach Tennessee zurückkehrte. Bei den Titans arbeitete er von 2005 bis 2007 in der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit der Titans zu arbeiten.

Der neue Vice President of Football Communications stammt aus Memphis im US-Bundesstatt Tennessee. Corry Rush erhielt ein Baseball-Stipendium an der Texas Southern University. Dort erwarb er seinen Bachelor-Abschluss in Marketing.  Anschließend machte er außerdem einen MBA an der Texas Southern University, während er in der Sportinformationsabteilung der Universität arbeitete.