Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

18. Juni 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Bryant Young wird in die Bay Area Sports Hall of Fame aufgenommen

3 min read

Der frühere San Francisco 49ers Defensive Tackle Bryant Young wird in die Bay Area Sports Hall of Fame aufgenommen. Bryant wurde vorab von 49ers President AL Guido als Mitglied der Class of 2020 bekannt gegeben. Bryant Young, der mit den 49ers den Super Bowl XXIX gegen die San Diego Chargers gewann, steht auch unter den Finalisten zur Aufnahme in die Pro Football Hall of Fame.

„Die Bay Area Sports Hall of Fame wird in der Woche des 10. Februar ihre gesamte Class of 2020 verkünden. Angesichts des Zeitpunkts, in dem die 49ers sehr erfolgreich sind, hielt es BASHOF für angemessen, die Auswahl von Bryant Young, einem der besten 49ers Spieler überhaupt, für unsere Class of 2020 im Voraus anzukündigen. Das offizielle Einführungsbankett findet am 11. Mai statt.“

Mario Alioto, Vorsitzender der Bay Area Sports Hall of Fame, in einer Erklärung zur Aufnahme von Bryant

Siebter Pick Overall der 49ers 1994

Die San Francisco 49ers wählten Bryant Young im Draft 1994 mit dem siebten Pick Overall von der University of Notre Dame aus. Der Defensive Tackle stand in all seinen 14. Spielzeiten in der NFL bei den San Francisco 49ers unter Vertrag und ist mit 89,5 Sacks der All-Time Sack Leader in der Geschichte der Franchise. Bryant Young in seiner Rookie Saison war ein Mitglied des 49ers Super Bowl XXIX Championship Teams. Der Defensive Tackle verdiente sich vier Nominierungen in den Pro Bowl und wurde 1996, 1998, 1999 und 2001 zum All-Pro ernannt. Darüber hinaus wurde er in das NFL All-Decade-Team für 1990er Jahre berufen. Von den Pro Football Writers of America wurde er 1999 zum NFL Comeback Player of the Year gewählt.

14 Spielzeiten im Jersey der 49ers

In seiner NFL Karriere sammelte er in 14 Spielzeiten 627 Tackles, 89,5 Sacks, 20 abgewehrte Pässe, 12 Forced Fumbles und sieben Fumble Recoveries. Bryant Young trat 2007 vom aktiven Profisport zurück.

Nach seiner Spielerlaufbahn arbeite Bryant Young als Coach und begann als Graduate Assistant bei seiner Alma Matar Notre Dame (2009). 2010 wechselte er als Defensive Line Coach zu University of San Jose State. Anschließend zog es ihn ebenfalls als Defensive Line Coach zu den Florida Gators (2011 & 2012). 2013 zog er sich zurück um mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen. 2017 heuerte er unter Head Coach Dan Quinn als Defensive Line Coach bei den Atlanta Falcons an.  

Absolvent der University of Notre Dame

Während seiner NCAA Laufbahn spielte er für die Fighting Irish der University of Notre Dame. Er war ein Fulltime Starter für drei Spielzeiten als Defensive Tackle. In seinem Senior Jahr sammelte er 67 Tackles und 6,5 Sacks und wurde ins First-Team All-America (1993) gewählt. Als Junior bekam er eine Honorable Mention All-American und schaffte in dieser Spielzeit 7,5 Sacks. Er verlief die University of Notre Dame mit einem Abschluss im Hauptfach Marketing.