Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

4. Dezember 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers haben den 12. Pick Overall

3 min read

Nach dem Ende der Regular Season am vergangenen Wochenende steht nun bereits mehr als die Hälfte der Draft Reihenfolge fest. Die San Francisco 49ers sind mit dem zwölften Pick Overall „on the clock.“ Die Jacksonville Jaguars gehen mit dem 1st Pick Overall vor den New York Jets und den Miami Dolphins, die durch den Laremy Tunsil Trade den Pick der Houston Texans inne haben ins Rennen. Der Draft findet voraussichtlich vom 29. April bis 1. Mai 2021 statt.

Zum ersten Mal in der Geschichte mit dem 12. Pick Overall

Durch die Niederlage im Finale der Regular Season gegen die Seattle Seahawks sind die San Francisco 49ers in der Draft Reihenfolge noch ein wenig geklettert. Die Niner haben die Regular Season wie die Dallas Cowboys als auch die New York Giants mit einer Bilanz von 6-10 abgeschlossen. Als Tie Breaker kommt hier der Strength of Schedule ins Spiel. Die Cowboys (,471) haben von den drei Teams den leichtesten Strength of Schedule vor den Giants (,502) und den 49ers (,549) und draften damit in der ersten Runde an Position 10. In den folgenden Runden wird bei Teams mit gleichem Record die Positionen getauscht. Dadurch soll niemand benachteiligt werden.

Draftreihenfolge 1. Runde (Stand: 4.01.2021)

PickTeamBemerkung
1Jacksonville Jaguars
2New York Jets
3Miami DolphinsHouston Texans
4Atlanta Falcons
5Cincinnati Bengals
6Philadelphia Eagles
7Detroit Lions
8Carolina Panthers
9Denver Broncos
10Dallas Cowboys
11New York Giants
12San Francisco 49ers
13Los Angeles Chargers
14Minnesota Vikings
15New England Patriots
16Arizona Cardinals
17Las Vegas Raiders
18Miami Dolphins
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32

In über 70 Jahren haben die San Francisco 49ers im Draft zum ersten Mal überhaupt den zwölften Pick Overall. Bereits achtmal wählte man an Position elf und zweimal an Position 13. In der letzten Saison hatte man durch einen Trade mit den Indianapolis Colts zunächst den 13. Pick Overall und nach einem Downtrade mit den Tampa Bay Buccaneers entschied man sich an Position 14 für Defensive Tackle Javon Kinlaw. Später kam nach einem Uptrade mit den Minnestoa Vikings noch an Position 25 Wide Receiver Brandon Aiyuk zu den Niners. Damit haben die 49ers (sofern man den zwölften Pick nicht wegtradet) nach dem Draft 2021 nur noch nicht an der vierten Position einen Spieler ausgewählt.

Erneut virtuell oder in Cleveland?

Der NFL Draft 2021 soll vom 29. April bis zum 1. Mai 2021 ausgetragen werden. Als Austragungsort wurde während des NFL Spring League Meetings im Mai 2019 bereits Cleveland bekannt gegeben. Ob die Auswahlzeremonie dann auch tatsächlich vor Ort in Cleveland stattfinden, oder ob erneut aus dem Keller von Commissioner Roger Goodell aus virtuell gesendet wird, muss man noch abwarten.   

Aktuell acht Picks

Nach aktuellem Stand gehen die San Francisco 49ers mit acht Picks in den Draft 2021. Dazu kommen müsste ein Compensatory Pick als Ausgleich für den Verlust von Free Agent Abgang Emmanuel Sanders. Für den Wide Receiver, der die Niners nach nur einer halben Saison in Richtung New Orleans verlassen hatte, sollten die 49ers nach Berechnung von OvertheCap.com einen zusätzlichen Pick in der fünften Runde erhalten. Sollte Defensive Coordinator Robert Saleh einen Head Coach Job bei einem anderen Team antreten, bekommen die 49ers in diesem als auch im nächsten Jahr einen zusätzlichen Drittrundenpick.  

Drafpicks 2021 der San Francisco 49ers (Stand: 5.01.2020)

RoundPickArt
112Eigener Pick
243Eigener Pick
4108Eigener Pick
5139Eigener Pick
5157New Orleans Saints (Kwon Alexander Trade)
6170Eigener Pick
7194New York Jets (Jordan Willis Trade)
7204Eigener Pick