Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers entlassen Obi Melifonwu

2 min read

Bereits während des NFL Drafts am vergangenen Wochenende haben die San Francisco 49ers ein wenig Platz auf dem 90er Offseason Roster geschaffen. Am letzten Freitag entließen die 49ers offiziell Henry-William Obiajuli Melifonwu, genannt Obi, vom Roster. Das Team hatte den ehemaligen Zweitrundenpick der damaligen Oakland Raiders am 4. Januar mit einem Reserve/Future Contract unter Vertrag genommen.

Melifonwu war der 67. Pick Overall im Draft 2017

Henry-William Obiajuli Melifonwu (5. April 1994 / 1,93 m / 102 kg) wurde von den damaligen Oakland Raiders mit dem 56. Pick Overall in der zweiten Runde des Drafts von 2017 ausgewählt. Der Safety verbrachte Zeit auf den Rostern der Oakland Raiders (2017 bis 2018) und den New England Patriots (2018 bis 2019). Für die Raiders machte er aufgrund von Verletzungen kein Spiel in der NFL. Mit den Patriots stand er in sieben Partien auf dem Feld (ein Start). Er verzeichnete sieben Tackles und gewann mit den Patriots den Super Bowl LIII gegen die Los Angeles Rams.

Melifonwu wurde in London geboren und besuchte die Graften High-School in Massachusetts. Er besuchte die University of Connecticut und wurde in 48 Spielen (47 Starts) eingesetzt. Dabei sammelte 351 Tackles, 16 abgewehrte Pässe, acht Interceptions, zwei Fumble Recoveries und zwei Forced Fumbles. 2016 wurde er ins First-Team All American Athletic Conference gewählt.