Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

30. Juli 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers bekommen einen Spieler aus dem International Player Pathway Program

4 min read

Die vier Teams aus der NFC West bekommen im Rahmen des International Player Pathway Program einen zusätzlichen Spieler für die Practice Squad. Die San Francisco 49ers bekommen mit Alfredo Gutierrez einen Offensive Liner aus Mexiko. Der deutsche Linebacker Aaron Donkor kommt zu den Seattle Seahawks und die Arizona Cardinals sicherten mit Bernhard Seikovits einen österreichischen Tight End. Der Italiener Max Pircher bekommt die Möglichkeit sich bei den Los Angeles Rams zu präsentieren.  

NFC West bekommt die Spieler aus dem Pathway Programm in diesem Jahr

Vier Teams werden im Rahmen des International Player Pathway Program im Jahr 2021 einen zusätzlichen internationalen Spieler in ihren Trainingskader aufnehmen. Dies hat die NFL heute bekannt gegegen. Das 2017 ins Leben gerufene Programm zielt darauf ab, internationalen Spitzensportlern die Möglichkeit zu geben, sich auf NFL Ebene zu messen, ihre Fähigkeiten zu verbessern und sich schließlich einen Platz in einem NFL Kader zu verdienen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Die vier Teams der NFC West werden diese Spieler bis zum Ende des Trainingslagers in ihrem Kader haben. Zu diesem Zeitpunkt haben die Spieler Anspruch auf eine "International Player Practice Squad Exemption", die dem Team ein zusätzliches Practice Squad Mitglied gewährt, das in der Saison 2021 nicht aktiviert werden kann. Die NFC West wurde im Rahmen einer Auslosung ausgewählt, diese Spieler zu erhalten. Sie ist damit die fünfte Division, die an dem Programm teilnimmt.

„Das International Player Pathway Program bietet Sportlern einen gangbaren Weg in die NFL und die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln", sagte Damani Leech, NFL Chief Operating Officer of International. „Wir freuen uns darauf, die 2021er Klasse in der NFL willkommen zu heißen und das Spiel weltweit weiter wachsen zu lassen."

Ein Mexikaner und drei Europäer in die NFC West

Aaron Donkor, Alfredo Gutierrez, Max Pircher und Bernhard Seikovits erhielten in diesem Winter ein zusätzliches Training neben NFL Spielern und Draft Hoffnungen in Florida an der IMG Academy. Zusätzlich werden vier Spieler, die 2020 an dem Programm teilgenommen haben, zu ihren NFC East Teams zurückkehren - Isaac Alarcon (Dallas Cowboys), David Bada (Washington Football Team), Matt Leo (Philadelphia Eagles) und Sandro Platzgummer (New York Giants). Hinzu kommen Christian Wade (Buffalo Bills) und Durval Nieto Queiroz (Miami Dolphins), die mit ihren AFC East-Teams in ihr drittes Jahr des Programms gehen werden.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Ein mexikanischer Offensive Tackle für die 49ers

Alfredo Gutierrez wurde in Tijuana geboren und ist 24 Jahre alt. Er wuchs mit Jugendfußball in Mexiko auf, bevor er in die USA zog. Nach seinem High-School-Abschluss besuchte Gutierrez das Junior College, bevor er nach Mexiko zurückkehrte und ein Sportstipendium bei Tecnológico de Monterrey erhielt. Während seiner Zeit dort gewann er 2019 eine nationale Meisterschaft. Alfredo Gutierrez wurde dann in der sechsten Runde des LFA Draft von den Monterrey Fundidores für die Saison 2021 ausgewählt.

Allerdings wurde er anschließend eingeladen, am International Player Pathway Program teilzunehmen, wo er mit anderen Spielern aus verschiedenen Teilen der Welt versuchen wird, sich einen Platz in der NFL zu verdienen. Am 31. März hielt Alfredo Gutierrez seinen Pro Day in den Einrichtungen der University of Florida ab, wo er sein Können unter Beweis stellte. Die offiziellen Werte des Mexikaners waren: eine Größe von 2,08 Metern und ein Gewicht von 150,5 Kilogramm.

Sollte Gutierrez unter Vertrag genommen werden, wäre er der zweite Mexikaner in der NFL. Sein ehemaliger Teamkollege Isaac Alarcón von Tecnológico de Monterrey hat am 4. Januar 2021 einen Reserve/Future-Contract bei den Dallas Cowboys unterzeichnet hat.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

________________________________________

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Sie dies akzeptieren, greifen Sie auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einem externen Dritten bereitgestellt wird.

YouTube-Datenschutzerklärung

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.