Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers aktivieren Armstead und Grasu von der Reserve/COVID-19 List

4 min read

Zum Beginn der Trainingswoche vor dem „Playoff Spiel“ bei den Los Angeles Rams konnten die San Francisco 49ers zwei Spieler von der Reserve/COVID-19 List zurückholen. Defensive End/Tackle Arik Armstead und Center Hroniss Grasu dürfen nun wieder am Training teilnehmen. Aber es befinden sich noch sieben Spieler auf der Reserve/COVID-19 List. Außerdem stiegen Raheem Mostert, Jeff Wilson und Richard Sherman wieder ins Training ein.

Fünf „Rückkehrer“ beim Trainingsstart

Arik Armstead war nach der Begegnung bei den New Orleans Saints vor der Bye Week der erste Spieler, der auf die Reserve/COVID-19 List gesetzt werden musste. Es folgten ihm acht weitere. Darunter befindet sich auch der positiv getestete Left Tackle Trent Williams. Armstead und Grasu konnten nun von der Reserve/COVID-19 List zurückgeholt werden. Neben Williams stehen aber noch weitere sechs Spieler vorläufig nicht zur Verfügung.

Nicht nur Armstead und Grasu konnten wieder am Training teilnehmen. Sondern Head Coach Kyle Shanahan konnte mit Raheem Mostert, Jeff Wilson und Richard Sherman drei Rekonvaleszenten ebenfalls zurück auf dem Trainingsfeld begrüßen. Ob im Laufe der Woche noch weitere Spieler entweder von Injured Reserve oder Reserve/COVID-19 List zurückkehren könnten, muss man abwarten. Derzeit befinden sich lediglich 42 Spieler auf dem aktiven Roster.

49ers „shorthanded“ gegen die Rams?

Head Coach Kyle Shanahan geht unterdessen davon aus, dass die 49ers nicht alle Spieler, die derzeit auf der Reserve/COVID-19 List stehen, am Sonntag gegen die Los Angeles Rams zur Verfügung stehen werden. Wide Receiver Brandon Aiyuk, Left Tackle Trent Williams, Defensive Tackle Javon Kinlaw, Defensive Tackle D.J. Jones und Defensive End Jordan Willis sowie Linebacker Joe Walker und Tight End Daniel Helm befinden sich weiter auf der Reserve/COVID-19 List.

„Oh, ja, ich nehme an, dass es Jungs geben wird, die nicht spielen können“, sagte Kyle Shanahan am Mittwoch zu Pressevertretern. „Ich hoffe nur, dass sie spielen können. Wir werden sehen. Armstead und Grasu kehren zurück. Bei den anderen Jungs müssen wir abwarten. Darauf zähle ich nicht. Aber ich hoffe es.“

Übersicht über alle 49ers Spieler auf der Reserve/COVID-19 List

SpielerPostionAuf COVID-19 ListVon COVID-19 List
Richie JamesWide Receiver27. Juli4. August
Jeff Wilson Jr.Running Back30. Juli4. August
Fred WarnerLinebacker31. August 9. September
Kendrick BourneWide Receiver4. November6. November
Trent WilliamsLeft Tackle 4. November6. November
Brandon AiyukWide Receiver4. November6. November
Deebo SamuelWide Receiver4. November6. November
Kendrick BourneWide Receiver9. November13. November
Arik ArmsteadDefensive Liner16. November 25. November
Javon KinlawDefensive Liner18. November
Hroniss Grasu Center19. November25. November
Joe WalkerLinebacker19. November
Brandon AiyukWide Receiver20. November
Daniel HelmTight End20. November
Trent Williams Left Tackle20. November
D.J. JonesDefensive Tackle23. November
Jordan WillisDefensive End23. November

Rückkehr von Samuel, Coleman und Sherman?

Dagegen ist der Head Coach zuversichtlich, dass Deebo Samuel, Tevin Coleman und Richard Sherman gegen die Rams im Aufgebot stehen. „Sie haben schon eine Weile nicht mehr gespielt, also müssen wir mit ihnen klug umgehen“, kommentierte Shanahan im Hinblick auf die Rückkehrer. „Die Jungs, die gespielt haben, haben letzte Woche viel Ruhe bekommen, also sind sie hoffentlich frisch.“

Richard Sherman hat seit Week 1 nicht mehr auf dem Platz gestanden. In seiner Abwesenheit konnte Jason Verrett einiges von seiner Klasse zeigen und auch Emmanuel Moseley spielte ordentlich. Sollte Sherman fit sein, wird er auf jeden Fall zurückkehren.

„Wenn Sherm wieder da ist und wieder zu sich selbst zurückkehrt, vollständig, und wieder zu 100 Prozent, dann bringen wir ihn wieder vollständig zurück“, sagte Shanahan. „Ich bin froh, dass wir ihn eine Woche vor der Bye Week zurückbringen konnten, damit er sich ein bisschen akklimatisieren kann. Wir werden sehen, wie diese Woche verläuft. Wenn Sherm bereit ist zu spielen, wird er wieder an seinen Platz zurückkehren. Aber (wir) haben es nicht eilig, das zu tun. Wir haben eine Reihe von Jungs, die gut gespielt haben, während er draußen war, und es macht uns auch nichts aus, ihn wiedereinzusetzen. Aber das hängt davon ab, wie er in den nächsten drei Tagen im Training aussieht.“

1 thought on “49ers aktivieren Armstead und Grasu von der Reserve/COVID-19 List

Comments are closed.