Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

17. September 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Snap Count: Zahlen, Daten und Fakten zum Buccaneers Spiel – Week 1

4 min read

Die San Francisco 49ers gewannen ihr erstes Saisonspiel bei den Tampa Bay Buccaneers mit 31:17. Zwei lange Niederlagenserien gingen mit dem Auswärtserfolg der Niners im Raymond-James-Stadium zu Ende. Fünf Spieler des Teams standen bei allen Plays ihrer Unit auf dem Feld. Werfen wir einen Blick auf die Einsatzzeiten sowie Daten, Fakten und Bewertungen zum ersten Spiel der 49ers in der 100. NFL Saison.

Fünf Spieler bei allen Snaps ihrer Unit auf dem Feld

In der Offensive standen mit Quarterback Jimmy Garoppolo und den Offensive Linern Weston Richburg und Mike McGlinchey drei Spieler bei allen 68 Offensiven Plays auf dem Feld. Auf der defensiven Seite des Balls schafften dies gleich fünf Spieler. Linebacker Fred Warner, die Cornerbacks Richard Sherman und Ahkello Witherspoon sowie die Safeties Tarvarius Moore und Jaquiski Tartt spielten in allen 70 Plays der Defense.

Bei den Special Teams führt Cornerback Emmanuel Moseley die Unit mit 19 Snaps (76%) vor Linebacker Mark Nzeocha (18 Snaps, 72%) und Azeez Al-Shaair (16 Snaps, 64%) an.

Starkes Debüt des neuen Pass Rush Duos

Nick Bosa legte ein phänomenales Debüt für die 49ers hin. Der Defensive End, der mehrere Wochen mit einer Knöchelverletzung das Teamtraining verpasste, verzeichnete laut Pro Football Focus sechs Quarterback Pressures (zwei Sacks, zwei Hits und zwei Hurries). Auch Dee Ford erstes Spiel im neuen Trikot lief vielversprechend. Ford stand oftmals gegen zwei Gegenspieler und erreichte trotzdem drei Total Pressures, darunter seinen ersten Sack. Dazu provozierte er ein Fumble (von Winston gesichert) und vor der Witherspoon-Interception hatte ihn Winston komplett vorm Gesicht. Ford hat nun bereits zehn Forced Fumbles in der NFL erzielt. Seit 2018 hat er auch Forced Fumbles erzielt und führt damit die Liga an.

Die Cornerbacks Ahkello Witherspoon und Richard Sherman finden jeweils eine Interception. Mit der Interception von Linebacker Mark Nzeocha haben die Niners bereits eine Interception mehr auf dem Konto als in der ganzen Saison 2018. Für Sherman war es die 33 Interception in seiner Karriere und drei returnierte er zum Touchdown. Witherspoon verzeichnete Interceptions Nummer drei und erzielte seinen ersten Touchdown.

Warner Leading Tackler des Teams

Linebacker Fred Warner führte sein Team nicht nur mit neun Combined Tackles an, sondern erzielte auch ein Forced Fumble gegen Tight End O.J. Howard. Es war das zweite Forced Fumble in seiner Karriere. Ronald Blair sicherte den freien Ball für die Niners. Für den Defensive End war es die erste Fumble Recovery in seiner NFL Laufbahn.

Mit Jimmy Garoppolo under Center erzielten die 49ers durchschnittlich 26,1 Punkte pro Spiel und der Quarterback gewann sieben von zehn Spielen. Jimmy G verbesserte seine Bilanz auf den Plätzen des Gegners auf 5-2 (acht Touchdowns und acht Interceptions. Garoppolo hat die höchste Siegprozentzahl aller Quarterbacks mit zehn oder mehr Starts seit 2016 mit 81,8% (9-2). Damit führt er knapp vor Tom Brady (36-9, 80%), Patrick Mahomes (14-4, 77,7%) und Nick Foles (7-3, 70%)

Siebter Auftakterfolg in den letzten neun Jahren

Die 49ers verbesserten ihre Bilanz gegen die Tampa Bay Buccaneers auf 18-7 insgesamt und 6-4 in Tampa Bay. Zum siebten Mal in den letzten neun Spielzeiten gehen die Niners mit einem Sieg in die Saison. Mit einem Auswärtssieg starteten die 49ers zum ersten Mal seit 2014 in die Saison. Damals gewann man bei den Dallas Cowboys mit 28:17.

Die 49ers Defense schaffte gegen die Buccaneers vier Takeaways (drei Interceptions und eine Fumble Recovery). Zum letzten Mal schafften die Niners dieses Kunststück gegen die Arizona Cardinals in der Saison 2016 am zehnten Spieltag. Die drei Interceptions sind die meisten für das Team seit Week 16 in 2017 gegen die Jacksonville Jaguars. Zwei Pick Sixes hatten die 49ers zum letzten Mal in der Saison 2012 gegen die New Orleans Saints.  

Der komplette Snap Count im Überblick: