Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Roster Moves für die Practice Squad

4 min read

Am Dienstag gaben die San Francisco 49ers zahlreiche Roster Moves für die Practice Squad bekannt. Das Team verpflichtete Linebacker Joey Alfieri und man entließ Wide Receiver Deontay Burnett sowie Linebacker Christian Sam. Außerdem setzten die Niners Linebacker Demetrius Flannigan-Fowles auf die Practice Squad Injured Reserve List.

Alfieri kam als Undrafted Rookie Free Agent zu den Eagles

Joey Alfieri (6. März 1996 / 1,91 m / 109 kg) wurde von den Philadelphia Eagles als Undrafted Rookie Free Agent am 10. Mai 2019 unter Vertrag genommen. Er verbrachte die Offseason, Camp und Preseason bei den Philadelphia Eagles und wurde am 2. August 2019 entlassen. Die New York Giants verpflichteten ihn vom Waiver Wire der Eagles am folgenden Tag. Bei den Giants blieb er bis zu den finalen Roster Cuts am 31. August 2019.

Der inzwischen 23jährige Linebacker stammt aus Portland im US-Bundesstaat Oregon. Alfieri besuchte die Stanford University und wurde von den Cardinal in 50 Spielen (27 Starts) eingesetzt. Dabei sammelte er 165 Tackles, 26,5 Tackles für Raumverlust, 14,0 Sacks, zwei Interceptions, zwei Forced Fumbles, zwei Fumble Recoveries, sechs abgewehrte Pässe und einen Touchdown. Als Senior in der Saison 2017 verzeichnete er 37 Tackles, 3,5 Tackles für Raumverlust, 3,5 Sacks, ein Forced Fumble, eine Fumble Recovery (returniert zum Touchdown) und drei abgewehrte Pässe.

Titans nahmen Burnett als UDFA 2018 unter Vertrag

Deontay Burnett (4. Oktober 1997 / 1,83m / 84 kg) kam 2018 als Undrafted Rookie Free Agent in die NFL. Beim Draft 2018 wurde der Wide Receiver nicht ausgewählt, aber die Tennessee Titans sicherten sich seine Dienste am 11. Mai 2018. Er verbrachte die Offseason, das Camp und die Preseason bei den Titans. Burnett überstand die Roster Cuts zum 53er Roster nicht und wurde am 1. September 2018 entlassen.

Die New York Jets verpflichteten den Wide Receiver am 3. September 2018 für die Practice Squad des Teams. Die Jets entließen Burnett am 21. September 2019, nahmen ihn aber vier Tage später wieder für die Practice Squad unter Vertrag. Einen Monat später (20. Oktober 2018) beförderte man ich aufs aktive Roster. Deontay Burnett gab sein NFL Debüt am 21. Oktober 2018 gegen die Minnesota Vikings. Bei der 17:37-Niederlage gegen die Vikings fing er auch seinen ersten Pass in der NFL für neun Yards. In Week 8 der Saison 2018 führte er das Team gegen die Chicago Bears mit Team Highs von vier Receptions für 61 Yards an.

Insgesamt wurde er von den Jets in fünf Begegnungen mit einem Start eingesetzt. Er beendete seine Rookie Saison mit zehn Receptions bei 15 Targets für 143 Yards. Dabei gelang ihm kein Touchdown, aber er erzielte 14,3 Yards pro Reception. Burnett blieb für das Offseason Programm sowie Camp und Preseason bei den New Yorkern und wurde am 31. August 2019 bei den Roster Cuts entlassen. Die 49ers verpflichteten ihn am 16 Oktober 2019 für die Practice Squad.

Sam war ein Sechstrundenpick der Patriots 2018

Christian Sam (7. Juni 1996 / 1,88 m / 109 kg) wurde von den New England Patriots im Draft 2018 in der sechsten Runde mit dem 178. Pick Overall ausgewählt. Der Linebacker verbrachte die Offseason, das Camp und die Preseason beim Team aus Foxborough und wurde am 1. September 2018 auf die Injured Reserve List gesetzt. Sam war auch die zweite Offseason bei den Patriots und schaffte nicht den Sprung aufs finale Roster. Mit dem Team von Heads Coach Bill Belichick gewann er den Super Bowl LIII gegen die Los Angeles Rams. Der Champion aus Boston entließ den Linebacker am 30. August 2019. Die Miami Dolphins verpflichteten ihn am 2. September 2019 für die teameigene Practice Squad und entließen ihn bereits am 11. September 2019 wieder. Die 49ers nahmen ihn am 5. November 2019 für die Practice Squad unter Vertrag.

Flannigan-Fowles beendet die Saison auf der Injured Reserve List

Demetrius Flannigan-Fowles (1,88 m / 95 kg) stammt gebürtig aus Tucson im US-Bundesstaat Arizona. Er besuchte vor dem College zunächst die Tucson High School für zwei Jahre, machte seinen Abschluss aber an der Mountain View High School. Während der High School wurde er als Wide Receiver (zehn Catches für 190 Yards, zwei Touchdowns) und Defensive Back (zwei Interceptions) eingesetzt. Als Junior wurde er als Defensive End ins All Southern Arizona First-Team berufen. Die 49ers verpflichteten ihn als Undrafted Rookie Free Agent nach dem Draft 2019. Er schaffte den Cut zum finalen Roster nicht, wurde aber am 1. September 2019 für Practice Squad erneut verpflichtet.

In seiner College Laufbahn für die Arizona Wildcats spielte er in allen 50 möglichen Partien (36 Starts) von 2015 bis 2018. Er beendete seine NCAA Karriere mit 243 Total Tackles (172 Solo, 71 Assists), zehn Tackles für Raumverlust, einem Sack, sechs Interceptions, 16 abgewehrten Pässen, drei Forced Fumbles und zwei Fumble Recoveries. Mit den Wildcats erreichte er 2015 den Gildan New Mexico Bowl (45:27 gegen die New Mexico Lobos) und 2017 den Foster Farms Bowl (35:38 gegen die Purdue Boilermakers).