Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

1. August 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Jimmy Garoppolo zum dritten Mal für den FedEx Air Player of the Week (14) nominiert

3 min read

Die San Francisco 49ers gewannen am 14. Spieltag im Mercedes-Benz Superdome bei den New Orleans Saints mit 48:46. Quarterback Jimmy Garoppolo warf für 349 Yards und vier Touchdowns beim wichtigen Erfolg bei den Saints und wurde mit dieser Leistung zum dritten Mal in dieser Spielzeit für den FedEx Air Player oft he Week (14) nominiert. In der Abstimmung trifft der Signal Caller der Niners auf Ryan Tannehill und Altmeister Philip Rivers.

Jimmy G mit Karrierespiel bei den Saints

Jimmy Garoppolo zeigte beim elften Saisonerfolg der 49ers bei den New Orleans Saints eine fulminante Vorstellung und führte sein Team beim Shootout gegen den zukünftigen Hall of Famer Drew Brees zum Sieg. Der Quarterback brachte 26 von 35 Pässen (74,29 %) für 349 Yards und vier Touchdowns an den Mann. Dazu musste er eine Interception nach einer Deflection von Wide Receiver Emmanuel Sanders hinnehmen und beendete die Partie mit einem Passer Rating von 131,7. Der 75 Yards Touchdownpass auf Emmanuel Sanders war der längste Touchdownpass in der Karriere von Garoppolo. Jimmy G war bereits für die beiden Partien gegen die Arizona  Cardinals für die Auszeichnung zum FedEx Air Player of the Week nominiert. 

Konkurrenten sind Ryan Tannehill und Philip Rivers

Seine Konkurrenten um die Auszeichnung des FedEx Air Players of the Week (14) sind bei seiner dritten Nominierung Ryan Tannehill und Philip Rivers. Tannehill führte die Tennessee Titans mit 391 Yards (21 von 27 angebrachten Pässen) und drei Touchdowns bei einer Interception zum 42:21-Auswärtetrfolg bei den Oakland Raiders. Der ehemalige Miami Dolphin beendete die Begegnung mit einem Passer Rating von 140,4. Altmeister Philip Rivers erzielte beim 45:10-Sieg seiner Los Angeles Chargers bei den Jacksonville Jaguars 314 Yards und drei Touchdowns. Rivers brachte 16 von 22 Pässen (72,73%) ins Ziel und kam auf ein Passer Rating von 154,4.

Aaron Jones, Derrick Henry und Nick Chubb konkurrieren um den FedEx Ground Player of the Week

Bei der Wahl zum FedEx Ground Player of the Week treten Aaron Jones (Green Bay Packers), Derrick Henry (Tennessee Titans) und Nick Chubb (Cleveland Browns) gegeneinander an. Aaron Jones steuerte zum knappen 15:12-Erfolg der Packers über die Washington Redskins 134 Rushing Yards mit 16 Carries und einen Touchdown bei. Die Tennessee Titans konnten sich erneut auf ihren Running Back verlassen. Henry erlief beim 42-21-Erfolg in Oakland 103 Rushing Yards und zwei Touchdowns. Nick Chubb machte starke 7,07 Yards pro Lauf und kam auf insgesamt 106 Yards mit 15 Carries.        

Für den FedEx Air & Ground Player of the Week könnt ihr hier abstimmen.

Die bisherigen Gewinner des FedEx Air Player of the Week:

  • Week 1: Lamar Jackson, Baltimore Ravens
  • Week 2: Patrick Mahomes, Kansas City Chiefs
  • Week 3: Patrick Mahomes, Kansas City Chiefs
  • Week 4: Jameis Winston, Tampa Bay Buccaneers
  • Week 5: Deshaun Watson, Houston Texans
  • Week 6: Kirk Cousins, Minnesota Vikings
  • Week 7: Aaron Rodgers, Green Bay Packers
  • Week 8: Aaron Rodgers, Green Bay Packers
  • Week 9: Russell Wilson, Seattle Seahawks
  • Week 10: Lamar Jackson, Baltimore Ravens
  • Week 11: Dak Prescott, Dallas Cowboys
  • Week 12: Lamar Jackson, Baltimore Ravens
  • Week 13: Mitchell Trubisky, Chicago Bears

Die bisherigen Gewinner des FedEx Ground Player of the Week:

  • Week 1: Marlon Mack, Indianapolis Colts
  • Week 2: Dalvin Cook, Minnesota Vikings
  • Week 3: Christian McCaffrey, Carolina Panthers
  • Week 4: Nick Chubb, Cleveland Browns
  • Week 5: Aaron Jones, Green Bay Packers
  • Week 6: Lamar Jackson, Baltimore Ravens
  • Week 7: Dalvin Cook, Minnesota Vikings
  • Week 8: Tevin Coleman, San Francisco 49ers
  • Week 9: Christian McCaffrey, Carolina Panthers
  • Week 10: Derrick Henry, Tennessee Titans
  • Week 11: Marlon Mack, Indianapolis Colts
  • Week 12: Derrick Henry, Tennessee Titans
  • Week 13: Derrick Henry, Tennessee Titans