Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Richie James von Injured Reserve aktiviert

4 min read

Am Abend vor der dem Sunday Night Game gegen die Los Angeles Rams haben die San Francisco 49ers einen erwarteten Roster Move bekannt gegeben. Das Team aktivierte Wide Receiver Richie James Jr. von der Injured Reserve List. Bereits in der Trainingswoche vor dem Dolphins Spiel hatte man sein Practice Window geöffnet. Aber ein Einsatz kam noch zu früh und er wurde nicht von IR aktiviert. Dazu aktivierten die 49ers Wide Receiver Kevin White und Defensive Liner Darrion Daniels von der Practice Squad für den Game Day.

Turbulente Offseason für James: Handgelenksbruch und Reserve/COVID-19 List

Die San Francisco 49ers bekommen Schritt für Schritt Spieler von der Injured Reserve List zurück - zumindest in der Offense. Wide Receiver Deebo Samuel hart nun schon die Begegnungen gegen die Philadelphia Eagles und Miami Dolphins absolviert, nachdem er die ersten drei Partien auf der Short-term IR verbracht hatte. Nun kehrt mit Wide Receiver Richie James Jr. ein weiterer Spieler auf das aktive Roster zurück. James hat eine turbulente Vorbereitung mit einem Bruch des Handgelenks aus einem privaten Workout hinter sich.

Dann musste er zu Beginn des Camps kurzzeitig auf die Reserve/COVID-19 List gesetzt werden, kehrte aber schnell zurück. Zur Überraschung vieler Beobachter begann der die Saison nicht auf der Physically Unable To Perform List, sondern bekam einen Platz auf dem 53er Roster. In der Auftaktpartie gegen die Arizona Cardinals zog er sich dann eine Harmstring Verletzung zu und wurde auf die Injured Reserve List (Short-term) gesetzt. James hat nun in den vergangenen Wochen die Partien in New York sowie die Heimbegegnungen gegen die Eagles und Dolphins verpasst.

In 2019 war James der Kick- und Punt Returner für die 49ers

Wide Receiver Richie James Jr. wurde von den 49ers in der vergangenen Saison in allen 16 Begegnungen (ein Start) der Regular Season eingesetzt. Über die komplette Spielzeit bekam der ehemalige Siebtrundenpick nur zehn Targets, wovon er sechs fangen konnte. Er beendete die Spielzeit mit 165 Receiving Yards (durchschnittlich 27,5 Yards pro Catch) und einem Touchdown.

In der Saison 2019 war der Punt- und Kickreturner für die Niners. Er returnierte 33 Punts für 264 Yards (8,0 Yards pro Punt Return) und 20 Kick Return für 428 Yards (21,4 Yards pro Kick Return). Einen Return Touchdown konnte James 2019 nicht in erzielen. In der Postseason wurde er in allen drei Begegnungen in den Special Teams eingesetzt. Mit sieben Kick Returns erreichte er 112 Yards (durchschnittlich 16,0 Yards) und mit fünf Punt Returns machte er 49 Yards (9,8 Yards pro Return). James unterlief in den Special Teams ein Fumble, konnte den Ball aber recovern. 

In seinen beiden Spielzeiten in der NFL kommt Richie James Jr. auf 29 Einsätze (drei Starts) in der Regular Season. Insgesamt erzielte er mit 15 Receptions bei 24 Targets 295 Receiving Yards und zwei Touchdowns. James war in beiden Spielzeiten der primäre Returner für die 49ers. Er verbuchte mit 45 Punt Returns 339 Yards und mit 43 Kick Returns 1.008 Yards. 2018 gelang ihm ein Kickoff Return Touchdown.

White und Daniels von der PS aktiviert

Für die Partie gegen die Los Angeles Rams haben die 49ers Kevin White und Darrion Daniels von der Practice Squad für den Gameday aktiviert. Für Wide Receiver White ist es bereits die zweite Aktivierung. Am vergangenen Sonntag stand er bereits gegen die Dolphins im Kader und kam als Kick Returner zum Einsatz (ein Return). Dazu bekam er zwei Offensive Snaps und bekam kein Target. Defensive Liner Darrion Daniels steht vor seinem Einsatz in der NFL überhaupt. Der Undrafted Rookie Free Agent spielte sein Senior Jahr zum College für die Nebraska Cornhuskers, nachdem er zuvor vier Spielezeiten bei den Oklahoma State Cowboys verbracht hatte.

1 thought on “Richie James von Injured Reserve aktiviert

Comments are closed.