Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

15. Juni 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Position-by-Position Breakdown des 49ers 2020 53er Rosters

3 min read

Die San Francisco 49ers haben das Roster für den Saisonstart der 2020er Saison bekannt gegeben. Das Team aktivierte vor der Deadline Wide Receiver Deebo Samuel von der Non-Football Injury List. Insgesamt entließ man 23 Spieler plus OL Ross Reynolds als verletzt. Dazu setzte das Team Center Weston Richburg und die Defensive Liner Ronald Blair III und Jullian Taylor auf die Reserve/Physically Unable to Perform List. Damit werden alle drei die ersten sechs Partien verpassen.

Warner bekommt Roster Spot, obwohl er auf der Reserve/Covid-19 List ist

Für Fred Warner hat das Team direkt einen freien Roster Spot geschaffen. Der Linebacker befindet sich derzeit auf dr Reserve/Covid-19 List. Damit zählt er nicht gegen Roster Limitierungen. Dies könnte bedeuten, dass Warner bereits am Sonntag aktiviert werden könnte.

Unter den entlassenen Spielern ist mit Wide Receiver Jauan Jennings ein Draftpick aus dieser Draftklasse (siebte Runde) und mit Cornerback Tim Harris (sechste Runde) aus dem vergangenen Draft. Mit Wide Receiver Kevin White und Defensive Liner Dion Jordan haben es auch zwei ehemalige Erstrundenpicks nichts aufs Roster geschafft. Auch die Veteranen Joe Walker (Linebacker) und Johnathan Cyprien (Safety) schafften den Roster Cut nicht. In dieser Spielzeit dürfen die Teams insgesamt 16 Spieler für die Practice Squad verpflichten. Davon dürfen sechs Spieler mehr als drei Accrued Seasons auf dem Buckel haben.

Mark Nzeocha erneut im 53er Kader

Erfreulicherweise hat es unser deutscher Linebacker Mark Nzeocha erneut auf das 53er Roster geschafft. Damit hat sich der Linebacker unter anderem gegen Free Agent Neuverpflichtung Joe Walker durchgesetzt. 

Hier das erste 53er Roster der Spielzeit 2020 im Überblick:

QUARTERBACK (3):

Jimmy Garoppolo, Nick Mullens und C.J. Beathard

RUNNING BACK (5):

Tevin Coleman, Raheem Mostert, Jerick McKinnon, Jeff Wilson Jr. und Kyle Juszczyk

WIDE RECEIVER (6):

Brandon Aiyuk, Kendrick Bourne, Richie James, Dante Pettis, Deebo Samuel und Trent Taylor

TIGHT END (4):

George Kittle, Ross Dwelley, Jordan Reed und Charlie Woerner

OFFENSIVE LINE (8):

Mike McGlinchey, Trent Williams, Laken Tomlinson, Daniel Brunskill, Tom Compton, Ben Garland, Colton McKivitz und Justin Skule

DEFENSIVE LINE (9):

Arik Armstead, Nick Bosa, Dee Ford, Kevin Givens, Kerry Hyder Jr., D.J. Jones, Javon Kinlaw, Kentavius Street und Solomon Thomas

LINEBACKER (6):

Kwon Alexander, Fred Warner*, Dre Greenlaw, Azeez Al-Shaair, Mark Nzeocha und Demetrius Flannigan-Fowles

*Warner ist derzeit auf der Reserve/Covid-19 List

CORNERBACK (5):

Richard Sherman, Ahkello Witherspoon, K'Waun Williams, Jason Verrett und Emmanuel Moseley

SAFETY (4):

Jimmie Ward, Jaquiski Tartt, Tarvarius Moore und Marcell Harris

SPECIALISTS (3):

Robbie Gould, Mitch Wishnowsky und Kyle Nelson