Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

23. Juli 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Offiziell: 17. Regular Season Game kommt!

4 min read

Die Spatzen pfiffen es schon von Dächern! Nun hat die NFL es auch offiziell gemacht: Ab der kommenden Spielzeit wird ein 17. Regular Season Game eingeführt und die Regular Season damit auf 18 Weeks aufgestockt. Die San Francisco 49ers werden als zusätzlichen Gegner auf die Cincinnati Bengals treffen. Dagegen wird die Preseason auf drei Spiele reduziert. Es ist die erste Änderung am Spielplan seit der Saison 1978, seit dem 16 Regular Season Games sowie vier Preseason Games ausgetragen wurden.

17. Regular Season Game kommt

Im Collective Bargaining Agreement, dem Tarifvertrag zwischen der NFL und der Spielervereinigung NFLPA, wurde vor der Saison 2020 vereinbart, dass die NFL und die Owner die Möglichkeit haben, ein 17. Regular Season Game einzuführen. Nun ist dies auch auf dem Owner Meeting erwartungsgemäß beschlossen worden. Das Heimspielrecht in der ersten Spielzeit mit dem 17. Regular Season Game geht an die AFC. Das Heimspielrecht wird jedes Jahr zwischen den Conferences gewechselt werden.

Das 17. Regular Season Game kommt als weiteres Interconference Game in den bestehenden Schedule hinzu. In diesen Begegnungen wird ein erstplatziertes AFC Team auf ein erstplatziertes NFC Team treffen, entsprechend treffen dann auch hier die Teams, welche in ihren Divisions den zweiten Platz belegen aufeinander, sowie die dritt- und viertplatzierten Teams. Dabei können die Teams nur auf Divisions treffen, die man nicht auch gleichzeitig komplett im Spielplan hat.  

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Der Spielplan setzt sich nun wie folgt zusammen:

  • Sechs Spiele in der eigenen Division (drei Heim- und drei Auswärtsspiele)
  • Vier Spiele gegen eine andere Division aus der eigenen Conference in einem dreijährigen, rotierenden Zyklus (zwei Heim- und zwei Auswärtsspiele).
  • Vier Spiele gegen eine Division aus der anderen Conference in einem dreijährigen, rotierenden Zyklus (zwei Heim- und zwei Auswärtsspiele).
  • Zwei Intraconference Games in der eigenen Conference, gegen das gleichplatzierte Team aus den beiden Divisionen, gegen die man in diesem Jahr nicht spielt (ein Heim- und ein Auswärtsspiel)..
  • Ein Interconference Game gegen ein gleichplatziertes Team aus der anderen Conference aus einer Division, gegen die man in diesem Jahr nicht spielt in einem vierjährigen, rotierenden Zyklus (ein Heim- oder Auswärtsspiel).

Zehn Heimspiele pro Team in jeder Saison

Jedes NFL Team wird ab der Saison 2021 zehn Heimspiele austragen. Dabei trägt man entweder neun Regular Season Games plus ein Preseason Game aus. Oder man hat in der Regular Season nur acht Heimspiele, aber dafür zwei in der Preseason. Dies wird im jährlichen Wechsel im Spielplan rotieren.

Die Regular Season wird mit einem Thursday Night Football Game am 9. September beginnen und mit dem 17 Regular Season Game am 9. Januar 2022 enden. Der Pro Bowl soll im Allegiant Stadium in Las Vegas am 6. Februar 2022 ausgetragen. Zum Saisonschlusspunkt geht es nach Los Angeles. Im SoFi Stadium steigt Super Bowl LVI am 13. Februar 2022.

Ab 2022 mehr Spiele im Ausland

Mit dem Beginn der Spielzeit 2022 werden alle 32 Teams mindestens ein Spiel auf internationalem Boden in einen Turnus von acht Jahren bestreiten. Es sollen mindestens vier Spiele auf neutralem Boden („Neutral Site Games“) außerhalb der Vereinigten Staaten ausgetragen werden. Dabei soll der Fokus Kanada, Europa, Mexiko, Südamerika und Groß Britannien liegen. Darüber hinaus können interessierte Vereine auch weiterhin freiwillig Heimspiele international austragen, wie es derzeit der Fall ist.  

Im Levi´s erneut gegen die Packers – Wiedersehen mit Buckner

Die San Francisco 49ers bekommen in der kommenden Saison interessante Gegner. Erneut begrüßt man im Levi`s Stadium die Green Bay Packers. Außerdem kommen auch die Indianapolis Colts mit DeForest Buckner zu einer Stippvisite in die Bay. Dazu kommen die Minnesota Vikings, Houston Texans, Atlanta Falcons und Jacksonville Jaguars nach San Francisco.  

49ers treffen auf sechs Playoff Teams

In der turnusmäßigen Rotation treffen die Niners auf die Teams aus der NFC North und der AFC South. Dazu bekommt man die beiden Viertplatzierten aus der NFC East und der NFC South, die Philadelphia Eagles und Atlanta Falcons, als Kontrahenten. Der Spielplan bringt den 49ers gleich sechs Gegner, die es in der Saison 2020 in die Postseason geschafft haben: Green Bay Packers, Seattle Seahawks, Chicago Bears, Los Angeles Rams, Tennessee Titans und Indianapolis Colts.

Die NFL gibt zumeist den detaillierten Spielplan im April um den Draft herum bekannt.

2020 San Francisco 49ers Gegner:

HeimspieleAuswärtsspiele
Arizona CardinalsArizona Cardinals
Los Angeles RamsLos Angeles Rams
Seattle SeahawksSeattle Seahawks
Green Bay PackersChicago Bears
Minnesota VikingsDetroit Lions
Houston TexansJacksonville Jaguars
Indianapolis ColtsTennessee Titans
Atlanta FalconsPhiladelphia Eagles
- Cincinnati Bengals

1 thought on “Offiziell: 17. Regular Season Game kommt!

Comments are closed.