Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

23. Juli 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Niners Huddle „To the Point“: Drei ??? rund um die Quarterbacks 2021

4 min read

Sieben Spiele stehen in der Saison 2020 für die San Francisco 49ers noch auf dem Programm. Starting Quarterback Jimmy Garoppolo wird davon noch mehrere, wenn nicht gar alle verpassen. Sehen wir ihn überhaupt noch einmal im Trikot der 49ers wieder? Ist Nick Mullens der Starting Quarterback 2021? Viele Namen schwirren immer wieder durch die Gazetten – aber was ist an den einzelnen Namen und Gerüchten dran. Eine Rundreise durch mögliche bzw. unmögliche Trades, Free Agents 2021 und Draftpicks. Oder eben: Viele ??? rund um die Quarterbacks für die Saison 2021!

SZENARIO: GAROPPOLO WIRD GECUTTET – ABER WER FOLGT AUF JIMMY G?

Die Saison 2020 läuft für die San Francisco 49ers alles andere als gewünscht. Zahlreiche Verletzungen ziehen sich durch alle Positionsgruppen des Teams. Quarterback Jimmy Garoppolo fällt nun bereits zum zweiten Mal in der laufenden Spielzeit mit einem High-Ankle Sprain aus und kehrt vielleicht auch bis zum Saisonende nicht mehr zurück. Zum Teil spielte er verletzt (Miami), musste Rückschläge hinnehmen und verließ gegen die Jets, Dolphins und Seahawks vorzeitig das Spielfeld. An die Leistungen aus der Saison 2019, seiner ersten kompletten Spielzeit als Starter, konnte er jedenfalls nicht anknüpfen.

Dies wirft Fragen für die Saison 2021 auf. Die 49ers könnten sich nach der Spielzeit 2020 relativ kostengünstig von Garoppolo trennen. Sein Cap Hit für 2021 liegt bei stattlichen $ 26.900.000 und man könnte ihn bei einem Dead Cap von $ 2.800.000 entlassen. Das klingt nach einer guten Ersparnis angesichts eines sinkenden Salary Caps, der laut Prognosen bei $ 175.000.000 liegen könnte. Nur: Wer führt dann anstelle von Jimmy Garoppolo die 49ers aufs Feld? Für dieses Szenario legen wird zugrunde, dass die 49ers Jimmy Garoppolo tatsächlich entlassen. Welche Optionen bieten sich dann dem Team?

Sascha und Frank beleuchten in "To The Point" die zahlreichen Tradeszenarien um Aaron Rodgers (Green Bay Packers), Matt Ryan (Atlanta Falcons) oder auch Kirk Cousins (Minnesota Vikings) aus sportlicher und finanzieller Sicht. Dazu geht es um die Alternativen, die man sich über den kommenden Draft zum Team holen könnte. Trevor Lawrence (Clemson Tigers) und Justin Field (Ohio State Buckeyes) dürften weit außer Reichweite liegen und ein Uptrade für die weiteren Baustellen der 49ers (Offensiv Line, Defensive Line, Cornerback) ein Todesurteil sein. Welche Quarterbacks sind außer den beiden Topkandidaten in der Verlosung und wie sind die Aussichten mit einem Rookie Quarterback im vermeintlichen Titelfenster? Abgerundet wird der Quarterback Rundflug durch einen Blick auf die Free Agents.

PATREON SUPPORT

Wenn Ihr das Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast auch unterstützen möchtet, findet ihr den Podcast bei Patreon. Dort findet man auch sämtliche Information rund um die Crowdfunding Aktion. 

Das Quarterback Special ist für alle Hörer frei über Patreon zu empfangen.  

Dazu runden wir die Woche noch mit einer „Two-Minute-Warning“ zum Thema Colin Kaepernick ab. Gerade nach der Ausgabe zur „Seahawks-49ers-Rivalry“ haben uns zum Thema ein paar Fragen erreicht und diese beantworten wir in einer exklusiven Ausgabe für unsere Patreon Supporter.   

WO FINDET IHR DAS NINERS HUDDLE?

Ganz frisch erhältlich ist das Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast nun auch bei Stitcher. Weiter gibt es den Podcast bei Anchor, Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Google Podcasts und Deezer sowie auf zahlreichen weiteren Plattformen. Fehlt Euch noch eine Plattform? Schreibt uns gerne und wir werden versuchen, Eure Wünsche zu realisieren. Hier bekommt man den Podcast inzwischen überall:

Viel Spaß beim Quarterback Special des Niners Huddle! Lasst uns gerne Kommentare oder Fragen für die nächste Ausgabe zukommen. Wer mag, darf bei Apple Podcasts auch gerne eine (möglichst) positive Review abgeben und uns natürlich abonnieren! Auch auf YouTube würden wir uns über Abonnements, Kommentare und einen Daumen hoch sehr freuen!

Bedanken wollen wir uns bei unserer „Hausband“ Heart of Chrome! Im Format „To The Point“ hört Ihr den Song „Sunshine“ zum Ausklang der Folge! Im Intro hört ihr die 49ers Germany Anthem komponiert und performed von Dave Canal. Dave ist unter anderem auch bekannt durch „Empire“ mit Heat sowie „Still Faithful“ mit Dell G.

Hier geht es zur sechsten Ausgabe von „To The Point“ – frei für alle Hörer:

https://www.patreon.com/posts/43786174

2 thoughts on “Niners Huddle „To the Point“: Drei ??? rund um die Quarterbacks 2021

Comments are closed.