Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

27. Oktober 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Niners Huddle Episode 10: Kleines Jubiläum mit einem ganz besonderen Gast – Adrian Franke!

4 min read

Erstes kleines Jubiläum! Knapp zwei Monate ist das Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast nunmehr am Start und wir feiern schon die zehnte Folge! Zum ersten kleinen Freudenfest begrüßen Sascha und Frank einen wirklich ganz besonderen Gast, mit dem man noch stundenlang weiter über Football hätte philosophieren können: Adrian Franke! Der Ressortleiter NFL von Spox, Dazn Kommentator, Buchautor und Down, Set, Talk Analyst schenkte uns mehr als zwei Stunden seiner Zeit!

Jubiläum mit Deutschlands Experten Nr. 1

In der zehnten Ausgabe des Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast dreht sich noch einmal alles um den Draft und die Moves der San Francisco 49ers. Adrian Franke gibt uns seine Einschätzungen zu den Moves im Allgemeinen und den Spielern im Speziellen ab. Auch Trent Williams und Ruheständler Joe Staley kommen in der Nachbetrachtung nicht zu kurz. Dazu thematisieren wir Regeländerungen, die Veränderung der Kräfteverhältnisse in der NFC West und haben natürlich auch einen größeren Blick auf Adrians Lieblingsteam, die Arizona Cardinals, geworfen. Adrian, Sascha und Frank diskutieren auch über Jimmy Garoppolo und die Erwartungen an ihn in den kommenden Jahren. Auch ein Vergleich mit „Captain Kirk“ darf in diesem Zusammenhang nicht fehlen.  

Hier klicken, um den Inhalt von Spotify anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Spotify.

Spotlight: Air Raid Offense

Im Spotlight geht es in der Jubiläumsfolge erneut um die Offense. Mit dem deutschen Experten am Mikro beleuchten wir ein wenig die Grundprinzipien der Air Raid Offense. Wie gehen ein wenig auf die Geschichte und Hal Mumme sowie Mike Leach ein und stellen die Basis Plays der Air Read vor:

  1. Four Verticals
  2. Mesh
  3. X-Shallow

Wir betrachten diese Formationen in Richtung von Vor- und Nachteilen, verfügbares Personal und Häufigkeit des Einsatzes in der NFL. Bewusst beleuchten wir diese drei Grundformation ohne Einbeziehung der Spielsituation und auch der Aufstellung der Defense. Dies folgt in späteren Ausgaben, nachdem wir hier Grundlagen geschaffen haben.

Zu den drei Formation haben wir Grafiken erstellt, welche die Ausführungen unterstützen sollen. Wer den Podcast über YouTube verfolgt, kann sich in dem „Video“ direkt auch die Formationen optisch anschauen. Ansonsten findet Ihr die Grafiken auch mit in diesem Beitrag in wenigen Wochen auf unserer Homepage.     

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

________________________________________

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Sie dies akzeptieren, greifen Sie auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einem externen Dritten bereitgestellt wird.

YouTube-Datenschutzerklärung

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

Verfügbarkeit

Unser Podcast ist nun auch auf Deezer verfügbar. Damit ist das Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast auf zehn Plattformen verfügbar. Fehlt Euch noch eine Plattform? Schreibt uns gerne und wir werden versuchen, Eure Wünsche zu realisieren. Hier bekommt man den Podcast inzwischen überall:

  • Anchor
  • Spotify
  • Apple Podcasts
  • Google Podcasts
  • Deezer
  • Overcast
  • Breaker
  • Pocket Casts
  • Radio Public
  • YouTube auf dem 49ers Germany Kanal
  • RSS Feed

Viel Spaß bei der zehnten Episode! Lasst uns gerne Kommentare oder Fragen für die nächste Ausgabe zukommen. Wer mag, darf bei Apple Podcasts auch gerne eine (möglichst) positive Review abgeben und uns natürlich abonnieren! Auch auf YouTube würden wir uns über Abonnements, Kommentare und einen Daumen hoch sehr freuen!

Bedanken wollen wir uns auch nochmal bei der Band „Heart of Chrome“ – der Song „California“ ist einfach perfekt!