Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

19. September 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Long Snapper Pepper bleibt bei den Niners

3 min read

Neben den ganzen Veränderungen im Coaching Staff arbeiten die San Francisco 49ers auch weiter Kader für die Spielzeit 2021. Letzte Woche gab man bereits die Vertragsverlängerung mit Running Back Jeff Wilson bekannt. Long Snapper Taybor Pepper wäre wie Wilson nach Ende der Saison 2020 ein Restricted Free Agent geworden. Der Long Snapper bestätigte die Vertragsverlängerung um zwei Spielzeiten auf seinen Social-Media-Kanälen.

Pepper snapt weiter für Gould und Wishnowsky

Long Snapper Taybor Pepper wir kein Restricted Free Agent nach Ablauf der Saison 2020. Pepper und die San Francisco 49ers einigten sich auf eine Verlängerung des Vertrags. Die Laufzeit beträgt zwei Spielzeiten, aber Details zum Gehalt wurden bisher allerdings nicht bekannt. Die 49ers hatten Pepper im Laufe der Saison als Ersatz für den langjährigen Long Snapper Kyle Nelson zum Team gebracht. Die 49ers setzten Pepper von Week 4 bis Week 16 in allen Partien ein. Das Saisonfinale gegen die Seattle Seahawks musste Pepper von der Tribüne aus verfolgen. Er stand auf der Reserve/COVID-19 List.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Vier Spielzeiten als Long Snapper bei den Spartans

Taybor Pepper (28. Mai 1994 / 1,96 m / 111 kg) besuchte von 2012 bis 2016 die Michigan State University. In East Lansing startete Pepper in allen vier Spielzeiten als Long Snapper. Insgesamt absolvierte er für die Michigan State Spartans 54 Spiele. 2015 nominierte ihn der renommierte Analyst für sein Preseason Second All-American Team. Mit seinen 54 Spielen für die Spartans hält er den geteilten Schulrekord für die meisten Einsätze in der Geschichte des Programms.

Im Draft 2016 wurde Taybor Pepper nicht ausgewählt und auch während der Saison von keinem Team unter Vertrag genommen. Sein erstes NFL Team waren die Green Bay Packers. Die Franchise aus Wisconsin gab Pepper einen Reserve/Future Contract. Am 28. August 2017 nahmen ihn die Baltimore Ravens unter Vertrag, entließen aber nur vier Tage später. Er kehrte am 25. September 2017 zu den Green Bay Packers zurück und ersetzte den Verletzten Brett Goode. Seine Saison endete am 3 November 2017 mit einem gebrochenen Fuß auf der Injured Reserve List.

Seine nächste Station waren die New York Giants. Am 2. Januar 2019 bekam Pepper einen Reserve/Future Contract. Er blieb bis zu den Roster Cuts am 31. August 2019 bei Giants und wurde dann entlassen. Zwei Tage später unterschrieb der Long Snapper bei den Miami Dolphins. Die Dolphins setzten ihn in der Saison 2019 in allen 16 Partien ein und entließen ihn am 26. April 2020. Insgesamt wurde Pepper vor seinem Engagement bei den 49ers in lediglich 20 NFL Partien eingesetzt. Nach seiner ersten Saison in San Francisco kommt er nun bereits auf 32 Einsätze in der NFL.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.