Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

26. Oktober 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Jimmy Ward unterschreibt für weitere drei Spielzeiten

3 min read

Am ersten Tag der Legal Tampering Period und damit kurz vor Beginn der Free Agency waren die San Francisco 49ers sehr aktiv. Kurz nach Ende der Deadline für die Franchise oder Transition Tags gab man die Vertragsverlängerung von Defensive End Arik Armstead bekannt, anschließend den Trade von Defensive Tackle DeForest Buckner für den 13. Pick im Draft und man verlängerte mit Offensive Tackle um ein weiteres Jahr. Mit Free Safety Jimmie Ward hält das Team aus Santa Clara ein weiteres wichtiges Puzzlestück. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge unterschreibt Ward eine Vertragsverlängerung über drei Jahre mit einem maximalen Wert von $ 28.500.000.

Drei-Jahres-Vertrag mit max. $ 28.500.000

Jimmie Ward stieg nach einem Schlüsselbeinbruch in der Preseason erst nach der Bye Week gegen die Cleveland Browns 2019 ins Geschehen ein und sammelte in der Regular Season 65 Combined Tackle (51 Solo, 14 Assists), zwei Tackle für Raumverlust, acht abgewehrte Pässe und einen Sack. Jimmie Ward zeigte in der abgelaufenen Spielzeit, warum der Coaching Staff ihn unbedingt weiter beim Team haben wollte. Ward spielt und tackelt hart – gegen seinen Gegenspieler und sich selbst. Er ist ein Führungsspieler und in dieser Saison einer der besten Niner in der Defense. In dreizehn Partien in dieser Spielzeit hat Jimmie Ward nur eine Flagge verursacht.

In der Spielzeit 2018 startete Jimmie Ward drei Spiele als Cornerback und vier als Free Safety bevor ein gebrochener Unterarm seine Saison beendete. Dies ist auch das einzige große Problem von Ward. Vier seiner sechs Spielzeiten in der NFL beendete er auf der Injured Reserve List und verpasste 32 von möglichen 96 Partien. In seiner Karriere bestritt er 64 Spiele (44 Starts) und sammelte 251 Combined Tackles (207 Solo, 44 Assists), 29 abgewehrte Pässe, neun Tackles für Raumverlust, 3,0 Sacks, zwei QB Hits, zwei Forced Fumbles, zwei Fumble Recoveries, zwei Interceptions und einen Touchdown. Dazu kommen drei Playoff Begegnungen (drei Starts) mit 18 Combined Tackles und einem Forced Fumble.   

Erstrundenpick der 49ers 2014

Die San Francisco 49ers drafteten Jimmie Ward im Draft von 2014 in der ersten Runde mit dem 30. Pick Overall. Vor seiner NFL Karriere besuchte Ward die Northern Illinois University von 2010 bis 2013. Der Defensive Back bestritt während seiner College Karriere 54 Spiele und sammelte 318 Total Tackles (189 Solo, 129 Assists), 6,0 Tackles für Raumverlust, 2,0 Sacks, elf Interceptions, 14 abgewehrte Pässe, drei Forced Fumbles, eine Fumble Recovery und einen Touchdown.   

Die 49ers entließen Jimmie Ward nach Auslaufen seines Rookie Vertrags in die Free Agency. 2018 spielte er unter der 5th-Year-Option seines Rookie Vertrages und verdiente $ 8.526.000. Ward hoffte einen mehrjährigen Multimillionen Dollar Vertrag in der Free Agency, aber die zahlreichen Safeties auf dem Mark (Earl Thomas, Tyrann Matthieu, Adrian Amos, Landon Collins) machten die Zahltage unter sich aus. Die 49ers konnten keinen der Top Safeties nach San Francisco locken und so brachte man Ward zurück zum Team. Der ehemalige First Round Pick unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag mit einem maximalen Wert von $ 5.000.000, wovon $ 3.000.000 bei Vertragsunterschrift (Signing Bonus: $ 1.000.000 und Grundgehalt: $ 2.000.000). Darüber hinaus kann Ward mit dem Per Game Roster Bonus weitere $ 1.500.000 ($ 93.750 pro Spiel, 9 Spiele LTBE) verdienen. Bei einer bestimmten erreichten Spielzeit könnte er weitere $ 500.000 bekommen. Ward zählte mit $ 3.843.750 gegen die Salary Cap.

Stimmen die ersten bekannt geworden Zahlen des Vertrages bekommt Ward in den Spielzeiten 2020, 2021 und 2022 insgesamt maximal $ 28.500.000. Mit durchschnittlich $ 9.500.000 würde er gemeinsam mit Devin McCourty von den New England Patriots auf dem zwölften Platz der Geldrangliste unter den Safeties. Diese wird derzeit angeführt von Eddie Jackson (Chicago Bears) mit durchschnittlich $ 14.600.000 pro Spielzeit.  

1 thought on “Jimmy Ward unterschreibt für weitere drei Spielzeiten

Comments are closed.