Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Injury Report vor dem Washington Spiel – Week 14

3 min read

Zweites Heimspiel für die San Francisco 49ers im State Farm Stadium der Arizona Cardinals. Zu Gast in Glendale an diesem Sonntag ist das Washington Football Team mit Alex Smith under Center. Der Injury Report ist inzwischen deutlich kürzer geworden, aber trotzdem fallen auf beiden Spieler aus und weitere sind fraglich.

Samuel dabei

Bevor wir auf die Ausfälle im Injury Report der San Francisco 49ers schauen, kommt zuerst die gute Nachricht: Wide Receiver Deebo Samuel, der in den vergangenen Wochen mit einer Hamstring Verletzung kämpfte, prellte sich bei der Niederlage gegen die Buffalo Bills den rechten Fuß. Samuel setzte unter der Woche bei einer Trainingseinheit aus, nahm an einer weiteren nur limitiert teil und stieg am Freitag wieder voll ins Training ein. Damit können die 49ers im Wide Receiver Corps erneut aus dem Vollen schöpfen.

Compton, Grasu und Givens „out“

Gestern setzten die 49ers Offensive Liner Tom Compton mit einer Gehirnerschütterung auf die Injured Reserve List. Damit kann der Veteran Guard höchsten noch in Week 17 gegen die Seattle Seahawks zum Einsatz kommen. Mit Hroniss Grasu ist aufgrund einer Knieverletzung der zweite Offensive Liner nicht mit dabei. Unter der Woche hatte Team bereits Tony Bergstrom auf das aktive Roster befördert. Dazu aktivierte man Dakoda Shepley von der Practice Squad für die Begegnung gegen das Washington Football Team.

Defensive Liner Kevin Givens verpasste unter der Woche nicht nur Trainingseinheiten, sondern vor allem auch die vorgeschriebenen COVID-19-Test. Warum? Givens war bei der Geburt seiner Tochter an der Ostküste dabei! Aufgrund der versäumten COVID-19-Test gilt er nur faktisch als neuer Spieler und muss zunächst fünf Tage negativ getestet werden, bevor er zurück zum Team darf.

Jones und Moseley „doubtful“ – Hoffnung bei Williams

Defensive Liner D.J. Jones zog sich gegen die Buffalo Bills eine Knöchelverletzung zu und konnte wie Emmanuel Moseley an keiner Trainingseinheit in dieser Woche teilnehmen. Moseley laboriert die zweite Trainingswoche an einer Hamstring Verletzung und verpasste schon die Monday Night Partie gegen die Bills. Dagegen kann man hoffen, dass die 49ers auf Nickelback wieder K’Waun Williams aufbieten können. Nach einem High-Ankle Sprain nahm Williams an allen Trainingseinheiten eingeschränkt teil.

Gibson fehlt bei Washington

Running Back Antonio Gibson, die Entdeckung der Saison beim Washington Football Team, fehlt gegen die 49ers. Der Rookie zog sich früh in der Partie gegen die Pittsburgh Steelers eine Zehenverletzung zu und kehrte auch nicht in die Begegnung zurück. Neben dem Ausfall von Gibson sind beim Team aus der Hauptstadt vier Spieler fraglich. Hierbei handelt es sich um die beiden Tackles Morgan Moses (Leiste) und David Sharpe (Knie) sowie Guard Brandon Scherff (Wade) und Defensive End Ryan Anderson (Knie).

1 thought on “Injury Report vor dem Washington Spiel – Week 14

Comments are closed.