Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

19. April 2024

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Injury Report vor dem Raiders Spiel: Deebo Samuel nicht dabei!

5 min read
0
(0)

Die San Francisco 49ers werden im Auswärtsspiel bei den Las Vegas Raiders nicht mit Deebo Samuel antreten. Der Wide Receiver wurde vor Week 17 vom Team als „out“ deklariert, soll aber im Regular Season Finale gegen die Arizona Cardinals zum Einsatz kommen. Neben Samuel werden auch Jimmy Garoppolo als auch Kevin Givens erneut fehlen. Die Raiders verzichten freiwillig auf Quarterback Derek Carr und mussten Defensive End Chandler Jones, Linebacker Denzel Perryman und Cornerback Rock Ya-Sin auf die Injured Reserve List setzen.

Samuel Comeback gegen die Cardinals

Die San Francisco 49ers bereiten sich auf ihr Spiel an Week 17 gegen die Las Vegas Raiders am Sonntag im Allegiant Stadium in Las Vegas vor. Wide Receiver Deebo Samuel konnte zwar zwei Tag in Folge trainieren, wird aber gegen die Raiders nicht auflaufen. Der Wide Receiver versucht, nach seiner an Week 14 gegen die Tampa Bay Buccaneers erlittenen MCL- und Knöchelverstauchung zurückzukehren. Samuel könnte jedoch im Finale der Regular Season der 49ers gegen die Arizona Cardinals spielen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

„Wir werden sehen, wie das Training verläuft", sagte Head Coach Kyle Shanahan. „Ich meine, er muss mehr trainieren als in dieser Woche, aber er hat die Chance dazu." Shanahan hatte bereits mitgeteilt, dass es für einen Spieler nach einer Verletzungspause schwierig sei, direkt in einer Playoff Begegnung ohne vorherige Spielpraxis zurückzukehren.

49ers öffnen das Practice Window für Mitchell in der kommenden Woche

Die 49ers hätten bereits in Vorbereitung auf die Partie bei den Raiders das Practice Window für Running Back Elijah Mitchell öffnen können. Er wurde beim frühen Teil des Trainings, welches für Reporter zugänglich war, nicht gesehen. "Wir hätten [das Practice Window] eigentlich heute oder vielleicht sogar gestern geöffnet, aber er war die letzten zwei Tage krank zu Hause", erklärte Shanahan. „Wir hatten einen Virus, der umherging, aber er war gut genug, um heute mit dem Training zu beginnen (auch wenn er es nicht tat), also werden wir definitiv nächste Woche damit beginnen."

Die 49ers erwarten, dass Running Back Elijah Mitchell in der Postseason wieder zur Verfügung steht. Mitchell erlitt am 27. November eine Knieverletzung und wurde das zweite Mal in dieser Spielzeit auf die Injured Reserve List gesetzt.

Givens und Garoppolo weiter „out“

Neben Deebo Samuel sind auch Quarterback Jimmy Garoppolo und Defensive Tackle Kevin Givens für das Spiel am Sonntag als „out“ deklariert. Givens wird voraussichtlich zum Beginn der Playoffs in zwei Wochen wieder einsatzbereit sein, nachdem er wegen einer Knieverletzung einige Zeit gefehlt hatte. Die 49ers halten sich die Möglichkeit offen, dass Garoppolo in der Postseason wieder ins Trikot schlüpfen kann, nachdem er sich am 4. Dezember einen Fußbruch zugezogen hat.

Defensive End Nick Bosa, Running Back Jordan Mason, Punter Mitchell Wishnowsky und Cornerback Ambry Thomas verpassten diese Woche aufgrund von Krankheiten das Training. „Ein paar Jungs sind ausgefallen, aber sie sind zurückgekommen, und es scheint, als ob man es jedes Mal um diese Zeit des Jahres bekommt", sagte Shanahan. „Ich habe das Gefühl, dass es jetzt besser ist als in ein paar Wochen".

Einsatz von Hyder und Thomas fraglich

Die Spielfähigkeit von Defensive Tackle Kerry Hyder Jr. und Cornerback Ambry Thomas sind als „questionable“ eingestuft worden. Hyder laboriert weiter an einer Knöchelverletzung, während bei Thomas zu der bereits bestehenden Knöchelverletzung unter der Woche noch eine Erkrankung hinzukam. Beide Spieler standen bereits vor der vergangenen Begegnung gegen die Washington Commanders auf dem Injury Report und konnte in der Partie eingesetzt werden.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Raiders mit Ausfällen

Auch bei den Las Vegas Raiders werden im Duell mit den San Francisco 49ers einige Spieler fehlen. Das Team teilte unter der Woche mit, dass man auf Quarterback einen Wechsel von Derek Carr zu Jarrett Stidham vollzieht. In diesem Fall geht es die Vermeidung einer Verletzung von Carr, die sonst seinen Tradewert schälern wurde. Carr nahm an den beiden Tagen nach der Verkündigung auch nicht mehr am Training der Raiders teil.

In Vorbereitung auf die Partie gegen die 49ers mussten die Raiders drei Spieler auf die Injured Reserve List setzen und damit die Spielzeit beenden. Dabei handelte es sich um Defensive End Chandler Jones, Linebacker Denzel Perryman und Cornerback Rock Y-Sin.

Als fraglich wurde der Spielstatus von Offensive Tackle Jackson Barton und Running Back Zamir White eingestuft.    

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

About Post Author