Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Injury Report vor dem Eagles Spiel – Week 4

3 min read

Die Sunday Night Partie zwischen den San Francisco 49ers und den Philadelphia Eagles sieht bei einem Blick auf den Injury Report eher nach einem Playoff Spiel oder einer Begegnung spät in der Regular Season aus. Beide Teams haben nicht nur Ausfälle für die anstehende Begegnung, sondern auch prall gefüllte Injured Reserve Lists. Auf Seiten der 49ers gibt es aber auch einmal gute Nachrichten: George Kittle und Deebo Samuel kehren zurück!

Zwei wichtige Puzzlestücke kehren zurück

Head Coach Kyle Shanahan begrüßt mit Tight End George Kittle und Wide Receiver Deebo Samuel zwei wichtige Eckpfeiler seiner Offense zurück. Kittle hatte sich in der Auftaktbegegnung gegen die Arizona Cardinals am Knie verletzt, während Deebo Samuel mit einer Jones-Fraktur aus einem privaten Workout das Camp und die ersten drei Begegnungen der Saison verpasst hatte. Gerade nach dem Ausfall von Tight End Jordan Reed, der sich gegen die Giants eine Innenbandverletzung zugezogen hatte, dürfte die Rückkehr von Kittle sehr willkommen sein.

Quarterback Jimmy Garoppolo trainierte auch die zweite Woche nach dem Jets Spiel nicht mit. Aus Sicherheitsgründen wird er mit seiner Knöchelverletzung weiter aussetzen. Nick Mullens wird die Offense erneut aufs Feld führen. Auch Running Back Raheem Mostert (Knie) steht die zweite Begegnung in Folge nicht zur Verfügung. Das Team beförderte JaMycal Hasty von der Practice auf das aktive Roster. Hasty hatte in der vergangenen Woche seine ersten Snaps in der NFL bekommen.

Defense vorerst ohne Ford - Moseley und Witherspoon "out"

In den kommenden Wochen muss die Defense der 49ers auch auf Dee Ford verzichten. Der Defensive End wurde mit einer Rückenverletzung auf die Injured Reserve List gesetzt. Gegen die Eagles wird auch Der Greenlaw die zweite Partie in Serie mit einer Quadrizepsverletzung verpassen. Besonders schlimm sieht es auf der Cornerback Position aus. Emmanuel Moseley (Gehirnerschütterung) und Ahkello Witherspoon (Cornerback) fallen definitiv aus. Dazu ist der Einsatz von K’Waun Williams ist mit einer Hüftverletzung fraglich. Das Team aktivierte Cornerback Jamar Taylor wie auch Linebacker Joe Walker von der Practice Squad für Week 4 aktiviert.

Auch die Eagles mit vielen Ausfällen

Auch bei den Philadelphia Eagles fallen zahlreiche Spieler aus. Auf der Injured Reserve List finden sich Spieler wie Tight End Dallas Goeddert, die Tackles Andre Dillard und Jason Peters, Defensive End Vinny Curry, Offensive Liner Issac Seumalo und die Wide Receiver Jalen Reagor und Quez Watkins. Dazu findet sich Guard Brandon Brooks mit einem Achillessehnenriss auf der Reserve/Physically Unable to Perform List.

Zu diesen langfristigen Ausfällen gesellen sich die Wide Receiver DeSean Jackson und Alshon Jeffery sowie die Cornerbacks Avonte Maddox und Trevor Williams. Dazu ist der letztjährige Rookie J.J. Arcega Whiteside als „doubtful“ gelistet. Unter der Woche hatten die Eagles zum Teil nur einen einsatzbereiten Receiver im Training.     

SAN FRANCISCO 49ERS INJURY REPORT:

OUT:

  • Dee Ford (Defensive End, Rücken)
  • Jimmy Garoppolo (Quarterback, Knöchel)
  • Dre Greenlaw (Linebacker, Quadrizeps)
  • Emmanuel Moseley (Cornerback, Gehirnerschütterung)
  • Raheem Mostert (Running Back, Knie)
  • Jordan Reed (Tight End, Knie)
  • Ahkello Witherspoon (Cornerback, Harmstring)

QUESTIONABLE:

  • K’Waun Williams (Cornerback, Hüfte)

PHILADELPHIA EAGLES INJURY REPORT:

OUT:

  • DeSean Jackson (Wide Receiver, Harmstring)
  • Alshon Jeffery (Wide Receiver, Fuß)
  • Avonte Maddox (Cornerback, Knöchel)
  • Jason Peters (Left Tackle, Fuß)
  • Trevor Williams (Cornerback, Rippen)

DOUBTFUL:

  • J.J. Arcega-Whiteside (Wide Receiver, Wade)