Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Erneuter Wechsel auf der Long Snapper Position

3 min read

Nachdem die San Francisco 49ers am dritten Spieltag der 100. NFL Saison mit 24:20 gegen die Pittsburgh Steelers den dritten Sieg einfuhren, gab das Team zu Beginn der Bye Week einen erneuten Wechsel auf der Position des Long Snappers bekannt. Die 49ers setzten Jon Condo nach nur einem Spiel auf die Reserve/Retired List und gaben die Verpflichtung von Veteran Long Snapper Garrison Sanborn mit einem Ein-Jahres-Vertrag bekannt.

Condo tritt zurück

„Er sagte nur, dass sein Herz nicht dabei war. Auf jeden Fall hat es uns überrascht“, sagte Head Coach Kyle Shanahan während seiner wöchentlichen Pressekonferenz am Montag. „Er war ehrlich zu sich selbst, er wusste, dass sein Herz wirklich nicht dabei war und er war ehrlich zu uns. Er sagte nur, dass er weiß, dass sein Herz nicht mehr dabei ist und dass er uns nicht im Stich lassen will.“ Die 49ers hatten Condo erst vor der Partie gegen die Pittsburgh Steelers als Ersatz für Colin Holba unter Vertrag genommen.

Garrison Sanborn neuer Long Snapper

Sein Nachfolger wird Garrison Sanborn (31. Juli 1985 / 1,85 m / 109). Der Long Snapper kam als Undrafted Rookie Free Agent 2009 zu den Buffalo Bills. Sanborn spielte acht Jahre für die Bills und wurde in 128 Spielen eingesetzt. Zur Saison 2017 zog es ihn zu den Tampa Bay Buccaneers und wurde in zwei Spielzeiten in 32 Spielen eingesetzt. Der Long Snapper verpasste in seiner zehnjährigen NFL Karriere keines der möglichen 160 Regular Season Games. Garrison Sanborn sammelte 32 Tackles und eine Fumble Recovery in den Special Teams.

Der Long Snapper stammt gebürtig aus Tampa im US-Bundesstaat Florida und besuchte vor seiner NFL Karriere die Florida State University. In fünf Spielzeiten (2003 bis 2007) wurde er von den Seminoles in 32 Partien eingesetzt und war in seinen beiden letzten College Jahren der primäre Long Snapper.  

15 Spielzeiten in der NFL

Jonathan Condo (26. August 1981 / 1,91 m / 111 kg) kam als Undrafted Rookie Free Agent 2005 in die NFL. Condo unterschrieb bei Dallas Cowboys am 29. April 2005. In seiner Rookie Saison wurde er von den Cowboys in drei Partien eingesetzt. Nach der Saison 2005 verbrachte er zunächst die Offseason bei den New England Patriots, die ihn aber nicht mit in die Saison und auf das 53er Roster nahmen.  Die Oakland Raiders nahmen ihn im November 2006 für die Practice Squad unter Vertrag. Ab der Saison 2007 übernahm er die Rolle des Long Snappers im aktiven Roster.

Der Long Snapper stand bei den Raiders von 2007 bis 2017 unter Vertrag und machte für die Franchise 173 Regular Season Games. In der letzten Saison lief Condo für die Atlanta Hawks in den letzten vier Saisonbegegnungen auf. Insgesamt kommt er auf 180 Regular Season Einsätze sowie einen Playoff Auftritt in der NFL. In seiner 14jährigen NFL Karriere sammelte er 21 Combined Tackles (zehn Solo, elf Assists), vier Fumble Recoveries und einen Forced Fumble. 2009 und 2011 wurde er in den Pro Bowl berufen.