Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

20. September 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Daniel Kilgore beendet Karriere

3 min read

Mit Daniel Kilgore beendet ein weiterer ehemaliger Center der San Francisco 49ers seine Karriere. Die Niners drafteten Kilgore 2011 und in der fünften Runde. 2018 tradeten die 49ers den Center zu den Miami Dolphins. In der letzten Saison lief er noch in sieben Partien für die Kansas City Chiefs. Insgesamt stand Daniel Kilgore in zehn Spielzeiten in 98 Spielen in der NFL auf dem Feld. Vor wenigen Wochen beendete schon Weston Richburg nach anhaltenden Verletzungsproblemen seine Karriere.

„Nach einem unvergesslichen Jahrzehnt verkünde ich meinen Rücktritt aus der NFL. Meine Liebe zum Footballspiel wird nie erlöschen, aber ich habe entschieden, dass es an diesem Punkt in meinem Leben an der Zeit ist, mich aus der National Football League zurückzuziehen. Ich habe mir meinen Kindheitstraum erfüllt, in der NFL zu spielen. Für diese historisch großartigen Teams zu spielen, war wirklich eine Ehre und ein großer Segen. Ich gehe erhobenen Hauptes und mit dem Wissen, was ich auf dem Weg dorthin erreicht habe. Ich freue mich auf das nächste Kapitel mit meiner Familie."

Daniel Kilgore via Twitter/Instagram

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Sieben Jahre bei den 49ers

Daniel Kilgore wurde von den 49ers ursprünglich mit dem 163. Pick Overall in der fünften Runde des NFL Drafts von 2011 ausgewählt. Er bestritt 74 Regular Season Spiele (39 Starts) und sechs Playoff Begegnungen in seiner siebenjährigen Kampagne mit den 49ers. In der Saison 2017 startete der Center in allen Begegnungen und gewann den Bobb McKittrick Award des Teams, der jährlich an den Offensiv Lineman vergeben wird, der den Mut, die Intensität und die Opferbereitschaft des langjährigen Offensive Line Coachs am besten repräsentiert. Bobb McKittrick arbeitete 21 Jahre für das Team. Der teaminterne Award wird seit 1999 von der Offensive Line gewählt.

Trade zu den Dolphins 2018

Die 49ers verpflichteten in der Free Agency 2018 Center Weston Richburg von den New York Giants. Nur einen Tag später tradete man Kilgore und einen Siebtrundenpick im Draft 2018 (227. Overall) zu den Miami Dolphins. Die 49ers erhielten dafür von den Dolphins den 223. Pick Overall. Mit diesem Pick wählten die Niners Defensive Liner Jullian Taylor von Temple. Nur gut einen Monat vor dem Trade hatte Kilgore noch eine Vertragsverlängerung um drei Spielzeiten mit einem Wert von $ 11.780.000 unterzeichnet.

Für die Miami Dolphins absolvierte Kilgore in zwei Spielzeiten 17 Partien und in seiner letzten Saison bei den Kansas City Chiefs 2020 waren es noch sieben. In seiner kompletten Karriere stand Kilgore nur in drei Spielzeiten in allen 16 Partien auf dem Feld. Der 33-jährige Kilgore stammt aus Kingsport in Tennessee. Nachdem Besuch der Dobyns-Bennett High-School in Kingsport ging es weiter an der Appapalachian State University in Boone (Colorado). Für die Mountaineers stand er in 48 Spielen (29 Starts) in seiner NCAA Karriere auf dem Feld.

Games

Snap Count