Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

20. September 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers trauern um Parys Haralson

3 min read

Die San Francisco 49ers trauen um Parys Haralson. Der ehemalige Linebacker der 49ers (2006 bis 2012) und New Orleans Saints (2013 bis 2014) verstarb im Alter von nur 37 Jahren. Nach seiner aktiven Zeit arbeitete er von 2016 bis 2017 bei den 49ers als Director of Player Engagement.  

„Die 49ers sind untröstlich und schockiert über die Nachricht von Parys' tragischem Tod", teilte das Team in einer Erklärung mit. „Parys war ein geliebtes Mitglied unserer Organisation, der das Leben mit einer außergewöhnlichen Menge an Leidenschaft und Freude lebte und bei jedem, der ihm begegnete, eine unauslöschliche Spur hinterließ. Wir sprechen Parys' Familie und seinen Angehörigen unser Beileid aus."

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Neun Jahre ein Mitglied der Niners

Insgesamt neun Jahre war Parys Haralson ein 49er. Von 2006 bis 2012 schnürte er die Footballschuhe als Outside Linebacker für das Team. Nach Abschluss seiner Karriere arbeite er für zwei Jahre als Director of Player Engagement für die 49ers. Für die Niners absolvierte der Linebacker 86 Begegnungen mit 68 Starts in der Regular Season. Haralson sammelte in sieben Spielzeiten 210 Combined Tackle (151 Solo, 59 Assisted) und 38 Tackle for Loss. Dazu schaffte er 21,5 Sacks sowie 63 Quarterback Hits.   

Nach der Spielzeit 2012 trennten sich die Wege von Haralson und den 49ers. Der Pass Rusher schloss sich für seine letzten beiden aktiven Spielzeiten in der NFL den New Orleans Saints an. 2013 und 2014 kam er für die Saints in allen 32 Begegnungen der Regular Season zum Einsatz. Dabei startete er in 20 Begegnungen und sammelte dabei 65 Combined Tackle, 11,0 Tackle for Loss und 6,5 Sacks.

Dazu stand Haralson in drei Begegnungen der Postseason auf dem Feld (zwei für die Niners und eine Partie für die Saints). Dabei produzierte er fünf Combined Tackle. Insgesamt bestritt er in neun Jahren in der NFL 118 Partien mit 88 Starts. 275 Combined Tackle (190 Solo, 85 Assisted) und 49,0 Tackle for Loss stehen am Ende seiner Karriere für ihn zu Buche. Außerdem erreichte er 28,0 Sacks, 63 QB Hits, fünf Fumble Recoveries und drei Forced Fumbles.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Haralson besuchte vor der NFL die University of Tennessee

„Die Tennessee-Football-Familie trauert um den plötzlichen Verlust von VFL Parys Haralson", schrieb Tennessee Football in einem Tweet. „Haralson war ein zweifacher Kapitän für die Vols und beendete seine Karriere als 5. in der Programmgeschichte mit 21 Sacks."

Die Todesursache von Haralson wurde bisher nicht bekannt.