Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

19. September 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers setzen D.J. Jones auf IR – Kentavius Street bekommt Chance

3 min read

Die San Francisco 49ers müssen auf einen weiteren Spieler für den weiteren Saisonverlauf verzichten. Defensive Liner D.J. Jones erlitt beim 48:46-Auswärtserfolg bei den New Orleans Saints eine schwere Knöchelverstauchung und wird Center Weston Richburg und Wide Receiver Marquise Goodwin auf die Injured Reserve List folgen. Seinen Platz auf dem 53ers Roster bekommt der letztjährige Viertrundenpick Kentavius Street.

Street von Injured Reserve aktiviert

Kentavius Street (1,88 m / 127 kg) war gemeinsam mit Bradley Chubb Teil der fantastischen Defensive Line von N.C. State wurde im Draft 2018 mit dem 128. Pick Overall ausgewählt in der vierten Runde ausgewählt. Aus der Defensive Line des Wolfpack wurden im Draft 2018 gleich vier Spieler ausgewählt. Neben Street waren dies Bradley Chubb (Broncos, 5. Pick Overall), B.J. Hill (Giants, Pick 69 Overall) und Justin Jones (Chargers, Pick 84 Overall). Street besuchte die North Carolina State University von 2014 bis 2017 und spielte bei den Wolfpack sowohl Defensive Tackle als auch Defensive End. In seiner College Karriere bestritt der Defensive Liner insgesamt 46 Partien und verzeichnete 120 Total Tackle (Solo 48, Assist 72), 19,0 Tackle für Raumverlust, 8,0 Sacks, fünf abgewehrte Pässe, vier Forced Fumbles und zwei Fumble Recoveries.

„Es fühlt sich großartig an“, sagte Kentavius Street am Mittwoch. „Nur ein bisschen Rost wegwerfen, nur sicherstellen, dass meine Werkzeuge so scharf sind, wie sie nur sein können. Aber ansonsten fühle ich mich großartig. Oh ja. Ich könnte jetzt durch eine Wand rennen. Ich fühle mich jetzt wieder ganz normal. Als ich zurückkam und (während) des Trainingslagers trainierte, fühlte es sich immer noch ein wenig einschränkend an. Aber momentan ist es wahrscheinlich das Beste, was ich seit der Verletzung gefühlt habe.“

Kentavius Street nach Bekanntgabe der Aktivierung

Defensive Liner verpasste komplette Rookie Saison

Street hat seine gesamte Rookie Saison 2018 auf der Injured Reserve List verbracht, nachdem er sich in einem privaten Pre-Draft-Workout bei den New York Giants das Kreuzband gerissen hatte. Ende August unterzog er sich einer arthroskopischen Nachoperation am Knie, die ihn zunächst auf die Injured Reserve List brachte. In der Preseason 2019 wurde Street in drei Preseason Games eingesetzt und kam gegen die Cowboys, Chiefs und Broncos auf 108 Snaps. Street verzeichnete vier Total Pressures inklusive zweier Sacks in den drei Partien. Er bekam nach den Cuts einen Platz auf dem 53er Roster und wurde einen Tag nach den finalen Roster Cuts auf die Injured Reserve List. Die 49ers öffneten zu Beginn der vergangenen Woche das Trainingsfenster für Street.

Defensive Lineman D.J. Jones stand in dieser Saison in elf Spielen von Beginn an auf dem Feld und spielte eine sehr gute und produktive Saison. In seiner dritten NFL und seinen ersten als Starter kam er auf 23 Combined Tackles (19 Solo und vier Assists), vier Tackles für Raumverlust, zwei Sacks, zwei Quarterback Hits und ein Forces Fumble. Pro Football Focus bewertet ihn mit einem Defensive Grade von 68,6, einem Run Defensive Grade von 69,3, einem Tackling Grade von 65,5 und einem Pass Rush Grade von 61,7. Laut PFF kommt er in 304 Total Snaps nur auf ein Missed Tackle.