Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

15. Juni 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers bringen OT Sam Young zurück zum Team

3 min read

Die San Francisco 49ers reagieren auf den verletzungsbedingten Ausfall von Joe Staley und bringen Sam Young zurück zum Team. Der Offensive Tackle verbrachte bereits einen Teil der Preseason beim Team und wurde nach dem Ausfall von Swing Tackle Shon Coleman verpflichtet. Young schaffte aber die Cuts zum finalen 53er Roster nicht. Sam Young unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag bei den 49ers und bekommt den Roster Platz von Wide Receiver Trent Taylor, den die Niners auf die Injured Reserve List setzten.

Veteran Sam Young zurück bei den Niners

Sam Young (24. Juni 1987 / 2,03 m / 143 kg) wurde von den Dallas Cowboys im Draft 2010 mit dem 179. Pick in der sechsten Runde ausgewählt. Von den Cowboys wurde er in seiner Rookie Saison in zwei Spielen eingesetzt und schaffte am Ende des Camps 2011 nicht den erneuten Sprung aufs 53er Roster. Die Buffalo Bills claimten den Offensive Liner vom Waiver der Cowboys. Die Bills setzten ihn in der Saison 2011in vier Partien ein und in 2012 in zwölf Begegnungen (vier Starts). 2013 wurde er von den Bills in weiteren vier Partien eingesetzt bevor man ihn am 7. Oktober 2013 entließ. Die Jacksonville Jaguars claimten ihn vom Waiver der Bills. Bei den Jaguars wurde er in elf Spielen zumeist in den Special Teams aufgeboten. Young schaffte bei den Jaguars 2014 erneut den Sprung auf das 53er Roster und absolvierte neun Spiele mit sechs Starts als Right Tackle. In 2015 wurde Young in allen sechszehn Begegnungen eingesetzt und startete in zwei Spielen als Left Tackle und in einer Partie als Left Tackle.

Young war zuletzt bei den Dolphins aktiv

Die Jaguars verlängerten seinen auslaufenden Vertrag nicht, aber Young kam in der Free Agency 2016 bei den Miami Dolphins unter. Er schaffte zwar die finalen Roster Cuts nicht, wurde aber im Oktober erneut unter Vertrag genommen. Für die Dolphins machte er 2016 acht Partien mit einem Start als Left Tackle. Er bekam einen weiteren Vertrag für die Spielzeit 2017 absolvierte er zehn Spiele für die Dolphins und startete in sechs Partien für den Verletzten Ja`Wuan James auf Right Tackle. Die Dolphins behielten ihn auch für die folgende Spielzeit beim Team und er machte zwölf Spiele mit einem Start. Insgesamt kommt Sam Young in neun Spielzeiten auf 88 Spiele mit 21 Starts in der NFL.

Notre Dame Absolvent

Young, der in Coral Springs in Florida geboren wurde, verbrachte seine College Zeit (2006 bis 2009) bei der renommierten University of Notre Dame. Young könnte sich direkt in die Geschichtsbücher der Fighting Irish eintragen, denn er war der erste True Freshman der im Season Opener jemals für Notre startete seit Freshman überhaupt eingesetzt werden durften (1972). Von „The Sporting News“ wurde der Offensive Tackle 2006 ins First Team Freshman All-American berufen. In seiner Sophomore Spielzeit startete er die ersten beiden Spiele auf Right Tackle, bevor er für die restlichen zehn Begegnungen auf Left Tackle wechselte. In seiner Junior Saison startete er alle dreizehn Partien als Right Tackle. Young startete ebenfalls in seiner Senior Spielzeit in allen zwölf Begegnungen auf Right Tackle und half seiner Offense zum fünften Rang in Passing (323,5 Yards per Game) und Rang acht in Total Offense (451,8 Yards per Game). Sam Young startete in seiner College Laufbahn 50 aufeinander folgende Starts in der Offensive Line (Schulrekord zur damaligen Zeit).

Bei den 49ers wird er die Nummer 65 tragen.