Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

23. Juni 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

LB Christian Sam für die Practice Squad verpflichtet

3 min read

Nach der Versetzung auf die Injured Reserve List von Linebacker Kwon Alexander, der sich gegen die Arizona Cardinals einen Brustmuskelriss zugezogen hat, haben die San Francisco 49ers wie erwartet Linebacker Elijah Lee von der Practice Squad befördert. Den frei gewordenen Platz auf der Practice bekommt Linebacker Christian Sam.

Sam war ein Sechstrundenpick der New England Patriots

Christian Sam (7. Juni 1996 / 1,88 m / 109 kg) wurde von den New England Patriots im Draft 2018 in der sechsten Runde mit dem 178. Pick Overall ausgewählt. Der Linebacker verbrachte die Offseason, das Camp und die Preseason beim Team aus Foxborough und wurde am 1. September 2018 auf die Injured Reserve List gesetzt. Sam war auch die zweite Offseason bei den Patriots und schaffte nicht den Sprung aufs finale Roster. Mit dem Team von Heads Coach Bill Belichick gewann er den Super Bowl LIII gegen die Los Angeles Rams. Der Champion aus Boston entließ den Linebacker am 30. August 2019. Die Miami Dolphins verpflichteten ihn am 2. September 2019 für die teameigene Practice Squad und entließen ihn bereits am 11. September 2019 wieder.   

Der mittlerweile 23 Jahre alte Sam stammt aus Allen im US-Bundesstaat Texas. Er besuchte die Allen High School in Allen, dass nördlich von Dallas gelegen ist. Die High School besuchte er gemeinsam mit Quarterback Kyler Murray und man gewann gemeinsam zwei State Championships (2012 und 2013). Sam entschied sich für ein Scholarship der Arizona State University und gegen Angebote von Oklahoma, Baylor und Texas Tech.

Bereits Einsätze als True Freshman

Christian Sam besuchte die Arizona State University von 2014 bis 2017. Als True Freshman wurde er in allen 13 Saisonbegegnungen der Sun Devils eingesetzt und er sammelte 16 Tackles, eine Interception, einen Sack und einen abgewehrten Pass. In seiner Sophomore Saison wurde ein Fulltime Starter und nahm erneut an allen 13 Partien teil. Er schaffte 64 Tackles, 6,5 Tackles für Raumverlust, drei Sacks, eine Interception, zwei abgewehrte Pässe und zwei Forces Fumbles. Im Auftaktspiel der Saison 2016 zog er sich eine schwere Fußverletzung zu und nahm daraufhin ein Medical Redshirt für dieses Jahr.

Sam kehrte 2017 als Redshirt Senior zurück und spielte in allen zwölf Saisonbegegnungen für die Sun Devils. Er führte das Team mit 127 Tackles an und produzierte dazu 9,5 Tackles für Raumverlust, drei Sacks, eine Interception, einen abgewehrten Pass und ein Forces Fumble. Nach der Saison 2018 gab er bekannt, dass er nicht für sein Seniorjahr an die Arizona State zurückkehrt und sich für den NFL Draft anmeldet. Der Linebacker beendete seine College Laufbahn mit 242 Tackles. 17 Tackles für Raumverlust, 7,0 Sacks, sieben abgewehrten Pässen, drei Interceptions und drei Forced Fumbles.