Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

17. September 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Einziger „Neuer“ auf der Practice Squad ist OT Ryan Pope

2 min read

Die San Francisco 49ers haben am Sonntag die Verpflichtung von neun Spielern für die Practice Squad bekannt gegeben, die bis zu den Roster Cuts schon bei den 49ers unter Vertrag standen. Einziger Neuzugang auf der Practice Squad ist Offensive Tackle Ryan Pope.

Pope kam als UDFA zu den Detroit Lions

Ryan Alexander Williams-Pope (17. Oktober 1996 / 2,00 m / 145 kg) kam als Undrafted Rookie Free Agent nach dem Draft 2018 in die NFL. Die Detroit Lions sicherten sich die Dienste des Offensive Tackle mit einem kolportieren Grundgehalt von $ 150.000 und einem Signing Bonus von $ 20.000. Pope unterschrieb beim Team aus Motor City am 10. Mai 2019. Detroit soll dabei mehr geboten haben als mindestens 20 weitere NFL Teams. Der Deal von Pope ist laut Aaron Wilson vom Houston Chronicle der höchste Vertrag, der in diesem Jahr von einem Team einem Undrafted Rookie Free Agent angeboten wurde. Pope verbrachte die komplette Offseason bei den Lions und wurde am 30. August 2019 im Zuge der Roster Cuts entlassen.

College Laufbahn bei den San Diego Aztecs

Der 22jährige Offensive Liner stammt aus Lakewood in Kalifornien. Er besuchte von 2015 bis 2018 die San Diego State University. Zuvor besuchte er ein Jahr das Long Beach City College. In drei aktiven Spielzeiten (2015 war eine Redshirt Saison) absolvierte er für die Aztecs 38 Spiele mit 24 Starts auf verschiedenen Positionen der Offensive Line. In seinem Seniorjahr 2018 startete er in allen 13 Partien. Die ersten zehn Spiele in seinem Abschlussjahr startete er als Right Tackle und wechselte für die letzten drei Partien auf Left Tackle. Pope begann seine ersten 21 Partien als Starter auf Right Tackle. Für seine Leistungen im Abschlussjahr wurde er ins Second-Team All-Mountain-West berufen.

Neun weitere Spieler für die PS verpflichtet

Neben Pope verpflichteten die 49ers folgende neun Spieler, die zuvor bereits im Camp und der Preseason beim Team waren, für die Practice Squad:

  • LB Demetrius Flannigan-Fowles
  • DT Kevin Givens
  • S Marcell Harris
  • TE Daniel Helm
  • WR Malik Henry
  • LB Elijah Lee
  • G Ross Reynolds
  • DE Jeremiah Valoaga
  • RB Jeff Wilson