Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

19. April 2024

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Eason ersetzt Benkert

4 min read
0
(0)

Die San Francisco 49ers haben vor der Abreise des Teams nach Colorado einen Quarterback Wechsel auf der Practice Squad bekannt gegeben. Die Niners entließen Kurt Benkert und bringen dafür Jacob Eason zum Team. Der ehemalige Quarterback der Washington Huskies war am Montag zum Tryout in Santa Clara gewesen und stand in der NFL zuletzt bei den Carolina Panthers unter Vertrag.

Von den Colts gedraftet

Jacob Henry Eason (17. November 1997 / 1,98 m / 105 kg) wurde im NFL Draft 2020 mit dem 122. Pick Overall in der vierten Runde von den Indianapolis Colts gedraftet. Seine ersten beiden Spielzeiten verbrachte Eason dann auch bei den Colts und kam in der Saison 2020 zu seinem NFL-Debüt an Week 2 gegen die Los Angeles Rams. In seiner ersten Spielzeit war er hinter Philip Rivers und Jacoby Brissett die Nummer 3 im Quarterback Room und konnte sich 2020 als Nummer 2 hinter Carson Wentz gegen Rookie Sam Ehlinger durchsetzen. Am 19. Oktober 2021 wurde Eason von den Colts entlassen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Die Seattle Seahawks claimten Eason vom Waiver der Colts und behielten den Quarterback bis zum 30. August 2022 auf dem Roster. Nur einen Tag nach der Entlassung durch die Seahawks kam Jacob Eason bei den Carolina Panthers auf der Practice Squad unter. Er wurde nach der Verletzung von Baker Mayfield am 12. Oktober 2022 für das Spieltagsroster an Week 6 aktiviert. Eason kam in Vertretung von P.J. Walker an Week 6 gegen die Los Angeles Rams zum Einsatz und warf eine Interception. Nach der Partie landete er wieder auf der Practice Squad und wurde schließlich am 7. November 2022 entlassen.

Bevor er ein Workout bei den San Francisco 49ers absolvierte, war er ebenfalls bei den Dallas Cowboys zu einem Probetraining eingeladen. Eason kam bisher in der NFL zu zwei Einsätzen und brachte dabei fünf seiner zehn Passversuche an den Mann. Für den Quarterback stehen 84 Passing Yards und bei Interceptions bei einem Passer Rating von 39,2 zu Buche.

Ehemaliger 5-Star-Recruit

Jacob Eason wurde als Sohn von Tony und Christine Eason geboren und wuchs in Lake Stevens im US-Bundesstaat Washington auf. Sein Vater, Tony Eason, spielte College-Football an der University of Notre Dame. Aber er sollte nicht mit Quarterback Tony Eason verwechselt werden, der College-Football an der University of Illinois und später für die New England Patriots in den 1980er Jahren spielte. Eason besuchte die Lake Stevens High-School in Lake Stevens im US-Bundesstaat Washington.

Der Quarterback wurde von Rivals.com, Scout und 247 Sports als 5-Star-Recruit eingestuft. Er wurde als der beste Pro-Style-Quarterback und der beste Spieler insgesamt in der Klasse von 2016 eingestuft. Eason committete am 19. Juli 2014 an der University of Georgia, um College Football für die Bulldogs in der SEC zu spielen.

Jacob Eason begann die Saison 2017 als Starting Quarterback der Bulldogs. Im ersten Spiel der Saison gegen Appalachian State verletzte sich Eason bei einem späten Out-of-Bounds-Hit am Knie. Der frischgebackene Backup-Quarterback Jake Fromm übernahm während Easons Abwesenheit die Starterposition. Fromm blieb auch nach der Genesung von Eason der Starter und führte die Bulldogs zum College Football Playoff National Championship Game 2018.

Transfer von Georgia nach Washington

Im Jahr 2018 transferierte er zur University of Washington und musste die Saison 2018 jedoch aufgrund der NCAA-Transferregularien aussetzen. Nachdem er 2019 für die Huskies in der Pac-12 als Starting Quarterback gespielt hatte, beschloss Eason, auf seine letzte Saison an der University of Washington zu verzichten und sich für den NFL Draft 2020 zu anzumelden.

In seinen drei College Spielzeiten (2016 & 2017 für Georgia, 2019 für Washington) wurde Eason in 29 Partien mit 16 Starts eingesetzt. Der Quarterback brachte 468 von 782 Passing Attempts für 5,590 Receiving Yards zu seinen Mitspielern. Dabei erzielte Eason 39 Touchdowns und warf 16 Interceptions. Als Rusher verzeichnete er mit 55 Attempts einen Raumverlust von 54 Yards und erlief einen Touchdown.   

Hat Dir dieser Artikel gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

About Post Author