Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

20. Juni 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Arden Key neu bei den 49ers

3 min read

Die San Francisco 49ers bringen eine knappe Woche vor dem Draft nicht nur Running Back Wayne Gallman zum Team, sondern verpflichten auch Arden Key. Der Defensive End wurde von den Las Vegas Raiders vor einer Woche entlassen. Die Raiders machten Key 2018 zu einem Drittrunden Pick von der Louisiana State University. Key kommt in drei Spielzeiten auf 3,0 Sacks und 26 QB Hits.

Key der nächste Kerry Hyder?

Die San Francisco 49ers haben einen weiteren Defensive End unter Vertrag genommen. Der ehemalige Drittrundenpick Arden Key der Las Vegas Raiders unterschreibt beim Team aus Santa Clara einen Ein-Jahres-Vertrag. Die Las Vegas Raiders entließen Arden Key am 15. April 2021 um Cap Space zu generieren. Die 49ers sind weiter auf der Suche nach Verstärkung für die Defensive Line und den Pass Rush. Key konnte bisher sein Potential in der NFL nicht abrufen, aber vielleicht kann Defensive Line Coach Kris Kocurek einen zweiten Kerry Hyder aus ihm machen.

Arden Key kam in der abgelaufenen Spielzeit 2020 in 14 Begegnungen zum Einsatz. Dabei sammelte er 15 Tackles, zwei Tackle für Loss, elf Quarterback Hits und zwei abgewehrte Pässe. Er erzielte bei 282 Pass Rush Snaps eine QB-Hit Rate von 8%. Kerry Hyder, der die 49ers in der letzten Saison mit 8,5 Sacks anführte, lag dagegen bei einer Quote von 6,4% in 410 Pass Rush Snaps. Die 49ers waren in den vergangenen Jahren immer bereit, einen Pass Rusher mit Upside unter Vertrag zu nehmen. Kerry Hyder, Dion Jordan oder auch Dion Jordan sind Beispiele hierfür. Bei Hyder hat es sich in der letzten Saison ausgezahlt.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Drittrundenpick der Raiders

Arden Key Jr. (3. Mai 1996 / 1,96 m / 109 kg) wurde im Draft von 2018 mit dem 86. Pick Overall in der dritten Runde von den damaligen Oakland Raiders ausgewählt. Key galt sehr lange als einer der talentiertesten Edge Rusher in seiner Draftklasse, aber Probleme außerhalb der Spielfeldes ließen ihn im Draft fallen. Tom Pelissero von NFL Network enthüllte, dass Key während seiner College-Karriere mit Drogenmissbrauchsproblemen kämpfte und sie wurden zu Beginn des Jahres 2017 so schlimm, dass er gezwungen war, eine Reha zu machen und sauber zu werden.

In drei Spielzeiten bei den Las Vegas Raiders kommt Arden Key auf 37 Einsätze mit zehn Starts (alle in seiner Rookie Saison). Insgesamt kommt Key auf 49 Combined Tackles (34 Solo, 15 Assisted), acht Tackle for Loss, 3,0 Sacks und 26 Quarterback Hits. Dazu wehrte er zwei Pässe ab. Pro Football Focus bewerte ihn für die Saison 2020 mit einem Defensive Grade von 58,7 und einem Pass Rush Grade von 63,8. Man schreibt ihm für 2020 25 Total Pressures (zwölf Hits und 13 Hurries) zu. Insgesamt kommt er in drei Spielzeiten laut Pro Football Focus auf 68 Total Pressures in 795 Pass Rush Snaps.

Riesiges Talent bei LSU

Der Defensive End stammt aus Atlanta im US-Bundesstaat Georgia. Vor dem College besuchte er die Hapeville Charter Career Academy in Union City (Georgia). Als True Freshman an der LSU im Jahr 2015 spielte Key in zwölf Spielen und begann die letzten neun. Er verzeichnete 41 Tackles und fünf Sacks und wurde zum Freshman All-American ernannt. Als Sophomore im Jahr 2016 stellte er mit 12 Sacks einen Schulrekord für eine einzelne Saison auf. Key wurde von der Associated Press ins First-Team der All-Southeastern Conference gewählt. In seiner Junior Season im Jahr 2017 war Key verletzungsbedingt auf acht Spiele beschränkt, beendete diese aber mit 33 Tackles, vier Sacks und einem Forced Fumble.    

1 thought on “Arden Key neu bei den 49ers

Comments are closed.