Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

17. September 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Verbleib von Ronald Blair bei den 49ers nun offiziell

3 min read

Nun ist es auch offiziell. Die San Francisco 49ers bringen Defensive Liner Ronald Blair III für die Saison 2020 zurück zum Team. Blair verletzte sich in der vergangenen Saison gegen die Seattle Seahawks schwer, befindet sich aber bereits wieder im Lauftraining. Details über den Ein-Jahres-Vertrag wurden bisher nicht bekannt. Zuletzt war der Defensive End aufgrund der Verbundenheit zu Joe Woods und Chris Kiffin mit den Cleveland Browns in Verbindung gebracht worden.

Blair äußerst beliebt in der kompletten Organisation

„Wir sind begeistert, dass wir mit Ronnie Blair vereinbart haben, dass er ein Teil der Niner Familie bleibt", sagte General Manager John Lynch. „Ronnie ist ein großartiger Teamkollege, der sich zu einem Schlüsselfaktor für unsere Defense entwickelt hat. Seine Vielseitigkeit und seine spielerischen Fähigkeiten zusammen mit seiner Charakterstärke außerhalb des Spielfeldes machen ihn zu etwas Besonderem. Ronnies Arbeitsethik macht uns zuversichtlich, dass er in dieser Saison wieder in Form kommen wird.“

„Wenn man gerne gewinnt, dann mag man Ronnie“, kommentierte Defensive Coordinator Robert Saleh über den Defensive End. „Wenn nicht, dann nicht. Er ist einfach ein Vorbild an Beständigkeit. Ich liebe Ronnie." Blair ist unheimlich beliebt in der ganzen Organisation. Blair zog sich im Monday Night Game gegen die Seattle Seahawks einen Kreuzbandriss bei einem Open Field Tackle gegen Quarterback Russel Wilson zu und musste die Saison auf der Injured Reserve List beenden.

Verletzung vier Monate her - Training Camp als Ziel

Ronald Blair III wurde in dieser Saison 2019 von den San Francisco 49ers in den ersten neun Partien als Rotationsspieler der Defensive Line eingesetzt. Blair kam in rund 37% der Defense Plays zum Einsatz und sammelte 21 Tackles, drei Sacks und drei Quarterback Hits. Der Kreuzbandriss ist nun vier Monate her und wenn man acht Monate als Rehabilitationszeit ansetzt, konnte es bis zum Start des Camps für Blair reichen. Es könnte auch sein, dass Blair und auch Jullian Taylor (ebenfalls Kreuzbandriss) die Saison zunächst auf der PUP-List beginnen. In der vergangenen Woche postete der Defensive End ein Video, welches ihn bereits beim Lauftraining zeigt.  

Fünftrundenpick aus 2016

Ronald Blair III (1,91 m / 122 kg) wurde von den San Francisco 49ers mit dem 142. Pick Overall in der fünften Runde des Drafts von 2016 ausgewählt. In seiner Rookie Season wurde er in allen 16 Begegnungen eingesetzt und beendete sein erstes NFL Jahr mit 18 Tackles und 3 Sacks. Nach einer Verletzung in der Preseason wurde er vom Team am 3. September 2017 auf die Injured Reserve List gesetzt. 2018 kam er in allen 16 Partien zum Einsatz und sammelte 5,5 Sacks, 36 Combined Tackles (24 Solo, 12 Assists), zehn Tackles für Raumverlust und 14 Quarterback Hits.

Insgesamt absolvierte Ronald Blair in seiner vierjährigen NFL Karriere 47 Partien mit zwei Starts. Seine Statistiken weisen 88 Combined Tackle (59 Solo, 29 Assists), 22 Tackle für Raumverlust, 13,5 Sacks, 27 Quarterback Hits und jeweils ein Forced Fumble und eine Fumble Recovery auf.

Der Defensive Liner besuchte die Appalachian State University von 2011 bis 2015. Er startete alle 51 Spiele für die Mountaineers und beendete seine College Karriere mit 53,5 Tackles für Raumverlust (5. Platz in der Schulgeschichte) und 20,5 Sacks (10. Platz in der Schulgeschichte). 

2 thoughts on “Verbleib von Ronald Blair bei den 49ers nun offiziell

Comments are closed.