Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

20. Juni 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Niners Huddle: Two-Minute-Warning, Episode 01 – Sollten die 49ers Earl Thomas verpflichten?

2 min read

Kurz vor dem Wochenende präsentiert das Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast ein neues und prägnantes Format. Im „Two-Minute-Warning“ beziehen Sascha und Frank zu einem Thema einen gegensätzlichen Standpunkt und jeder hat lediglich zwei Minuten Zeit, seine Argumente vorzutragen und den anderen zu überzeugen. Nachdem beide Seiten ihre Ansätze kurz und knapp präsentiert haben, gibt es noch einmal zwei Minuten (plus Nachspielzeit), in denen man die Argumentation zu einem Ergebnis zusammenführt.

Thema der Premieren Folge: Earl Thomas

In der ersten Ausgabe geht es die Personalie Earl Thomas. Der Free Safety, der gemeinsam mit Richard Sherman die Legion of Boom bei den Seattle Seahawks anführte, wurde vergangene Woche bei den Baltimore Ravens entlassen. Als er die Seahawks verließ, waren auch die San Francisco 49ers ein heißer Kandidat auf eine Verpflichtung des All-Pro Safeties. Thomas landete dann allerdings bei den Baltimore Ravens. Nach einer turbulenten Offseason explodierte die Situation bei den Ravens nach einer handgreiflichen Auseinandersetzung mit Teamkamerad Chuck Clark. Das Team soll sich für eine Entlassung des Free Safeties ausgesprochen haben. Nachdem die Ravens keinen Trade-Partner finden konnten, entließ man Thomas.

Verstärkung oder Unruhefaktor?

Das Team von Head Coach John Harbaugh hatte Thomas mit einem Vier-Jahres-Vertrag über $ 55.000.000 letztes Jahr nach Baltimore gelockt. Thomas bekam einen Signing Bonus in Höhe von $ 20.000.000. Kein Team claimte Thomas vom Waiver – bei diesem Vertragsvolumen auch nicht überraschend. Nun ist Earl Thomas zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres Free Agent und sucht ein neues Team. Entscheidet sich ein Team aufgrund seines sportlichen Werts (713 Combined Tackles, 30 Interceptions in 140 Regular Season Games) für Thomas, oder schrecken die Ereignisse der vergangenen Jahre die möglichen Interessenten eher ab?

Zwei Standpunkte - jeweils zwei Minuten

Zwei unterschiedliche Standpunkte mit guten Argumenten für beide Seiten. Welche Seite setzt sich durch? Oder gibt es gar ein Unentschieden, was ja eher untypisch für American Football wäre? Hört rein, lauscht der Argumentation von Sascha und Frank und bildet Euch selber eine Meinung. Wir sind gespannt auf Eurer Feedback und freuen uns auf Vorschläge für weitere „Two-Minute-Warnings!“

Das "Two-Minute-Warning" gibt es bei Patreon

Hier geht es zur ersten Folge: https://www.patreon.com/posts/41249227