Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

18. Juni 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers Germany Most Improved Player of the Year: DE Arik Armstead

3 min read

Die Season Awards gehen in die nächste Runde. Defensive End Arik Armstead setzte sich im Voting um den 49ers Germany Most Improved Player of the Year gegen Running Back Raheem Mostert, Free Safety Jimmie Ward, Cornerback Emmanuel Moseley und Strong Safety Jaquiski Tartt durch. Zuvor zeichneten wir bereits Deebo Samuel als Offensive Rookie of the Year, Nick Bosa gleich in zwei Kategorien als Defensive Rookie of the Year und Defensive Player of the Year, George Kittle als Offensive Player of the Year sowie Raheem Mostert als Special Teams Player of the Year aus. Herzlichen Glückwunsch an Arik Armstead!

12 Sacks in 19 Spielen

Defensive Liner Arik Armstead legte eine beachtliche Saison 2019 aufs Feld. Armstead startete in allen 16 Begegnungen in der Regular Season und führte das Team mit 10,0 Sacks an. Dazu sammelte er 54 Combined Tackles (Solo 32, Assists 22), elf Tackles für Raumverlust, zwei Forced Fumbles und einer Fumble Recovery ein. In den drei Postseason Begegnungen kam er auf weitere drei Starts mit acht Combined Tackles, 2,0 Sacks und ein Forced Fumble. 2018 wurde er in allen 16 Partien eingesetzt und kam auf 48 Total Tackle (33 Solo, 15 Assists). Dazu verzeichnete er sechs Tackle für Raumverlust, drei Sacks und zwölf QB Hits.

Karrierebestleistungen in allen Kategorien

Damit steigerte er sich in allen Kategorien und stellte bei Tackles, Tackles für Raumverlust, Sacks und Quarterback Hits Karrierebestleistungen auf. Von Pro Football Focus bekam Armstead für die Saison 2019 ein Defensive Grade von 89,6. Nach der PFF Metrik sammelte er sogar 13 Sacks und insgesamt 73 Total Pressures. In der Saison 2018 wurde er lediglich mit einem Grade von 74,8 bewertet und verzeichnete auch nur drei Sacks sowie 37 Total Pressures. Des Weiteren spielte er mit 912 Total Snaps die meisten Snaps in seiner Karriere. Zuvor waren 608 Total Snaps aus der Saison 2018 die Bestmarke.   

Arik Armstead (25 Jahre / 2,01 m / 132 kg) wurde von den 49ers mit dem 17. Pick Overall im NFL Draft von 2015 ausgewählt. Der Defensive Liner bestritt in fünf NFL Spielzeiten 62 Games (43 Starts). Dabei verzeichnete er 152 Total Tackles (Solo 96, Assist 56), 24 Tackles für Raumverlust, 19,0 Sacks sowie drei Forced Fumbles und eine Fumble Recovery. In seiner Rookie Season wurde Armstead in allen 16 Partien eingesetzt. Er musste aber die Spielzeiten 2016 und 2017 aufgrund von Verletzungen (Schulter- bzw. Handverletzung) auf der Injured Reserve List beenden.

Armstead besuchte gemeinsam mit Buckner die Universuty of Oregon

Armstead besuchte die University of Oregon von 2012 bis 2014. Als True Freshman wurde er in allen 13 Spielen (ein Start) eingesetzt und machte 26 Tackles und einen halben Sack. Als Sophomore spielte er in 13 Partien und verzeichnete 15 Tackles und einen Sack. In seiner Junior Season sammelte er für die Oregon Ducks in elf Begegnungen 46 Total Tackles (Solo 25, Assist 21) und 2,5 Sacks.