Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

17. August 2022

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Richard Hightower zu den Bears

3 min read

Nach Jon Embree (Assistant Head Coach/Tight Ends Coach), Butch Barry und Zach Yenser (Offensive Line Assistant Coaches) verlieren die San Francisco 49ers auch ihren Special Teams Coordinator. Richard Hightower verlässt die Bay Area und kehrt zurück nach Chicago. Im Staff vom neuen Chicago Bears Head Coach Matt Eberfluss wird Hightower auch die Position des Special Teams Coordinators einnehmen. Die Niners hätten die Anfrage blockieren können, aber man ließ Hightower ziehen.

Veränderungen im Coaching Staff nehmen zu

Im Coaching Staff der San Francisco 49ers geht das Stühlerücken weiter. Verlassen wird Santa Clara neben Jon Embree (Assistant Head Coach/Tight Ends Coach), Butch Barry (Offensive Line Coach bei den Denver Broncos), Zach Yenser (Offensive Line Coach an der University of Kentucky) nun auch Richard Hightower. Der Special Teams Coordinator geht zurück nach Chicago und wird dort im Staff von Matt Eberfluss auch die Special Teams betreuen. Die 49ers hätten die Möglichkeit gehabt, die Anfrage von den Bears zu blockieren. Denn es handelt sich nicht um eine Beförderung für Hightower. Das Team entschied sich aber dagegen und lässt Hightower ziehen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Einziger Neuzugang im Coaching Staff von Kyle Shanahan ist Anthony Lynn. Der ehemalige Head Coach der Los Angeles Chargers wird bei den 49ers neuer Assistant Head Coach und wird als wesentlicher Bestandteil für die offensive Entwicklung gesehen. Dazu steht ein Abgang von Offensive Coordinator Mike McDaniel weiter im Raum. McDaniel hatte bereits sein zweites Interview bei den Miami Dolphins, welches nach Medienberichten knapp zehn Stunden gedauert haben soll.

Hightower kam 2017 nach San Francisco

Richard Hightower verbrachte die letzten fünf Spielzeiten bei den 49ers und kehrt nach Chicago zurück, wo er 2016 als Assistant Coach für die Special Teams bereits gearbeitet hat. Hightower begann seine Coaching Laufbahn als Assistant bei den Houston Texans (2006 bis 2008). Anschließend betreute er 2009 die Wide Receiver bei den Minnesota Vikings, bevor er 2010 bei den damaligen Washington Redskins anheuerte. Dort traf er im Stab von Head Coach Mike Shanahan auf Kyle Shanahan, den Offensive Coordinator. Beide kannten sich bereits seit gemeinsamen Tagen an der University of Texas.

In Washington fungierte er 2011 und 2012 als Assistant Coach für die Special Teams und 2012 bis 2013 kamen noch die Defensive Backs hinzu. Mit Kyle Shanahan ging er 2014 als Offensive Quality Control Coach zu den Cleveland Browns. Dann trennten die Wege. Shanahan ging nach Atlanta, während Hightower zum ersten Mal für die 49ers arbeitete (Special Teams Assistant Coach). 2016 ging Hightower für eine Spielzeit als Special Teams Assistant Coach zu den Chicago Bears, bevor er nach San Francisco als Offensive Coordinator zurückkehrte.     

About Post Author

1 thought on “Richard Hightower zu den Bears

Comments are closed.