Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

20. September 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Niners Huddle 75: Hausmeister? Greenkeeper? Oder: Die Suche nach den Cornerbacks

4 min read

In der vergangenen Woche war die Offense der San Francisco 49ers mit den eigenen Free Agens als auch möglichen Neuzugängen das Thema im Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast. In dieser Woche wechseln wir die Seite des Balls und blicken in der 75. Ausgabe auf die Free Agents der Niners in der Defense. Und eigentlich schauen wir gebannt aufs Defensive Backfield und die Cornerbacks. Hausmeister? Greenkeeper? Oder: Die Suche nach den Cornerbacks ist das bestimmende Thema in dieser Ausgabe des Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast.   

Sherman? Nein. Verrett? Vielleicht. Moseley? Bestimmt.   

Im Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast haben Sascha und Frank in der vergangenen Woche auf die Offensiven Free Agents der 49ers wie Trent Williams oder Kyle Juszczyk geschaut. Dazu ging es in der Freitagsausgabe um mögliche Zugänge in der am 17. März 2020 beginnenden Free Agency. Hängt in der Offense vieles, und auch in der Defense, am Verbleib oder Abgang von Left Tackle Trent Williams, stellen sich in der Secondary viel grundlegendere Fragen.

Hier klicken, um den Inhalt von Spotify anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Spotify.

Jimmie Ward könnte sich demnächst vorkommen wie „Kevin – Allein zu Haus“. Warum? Alle Starter um ihn herum im Defensive Backfield der 49ers sind bzw. werden Free Agents. Angefangen mit den Cornerbacks Richard Sherman, Jason Verrett, Ahkello Witherspoon und auch K’Waun Williams sowie Strong Safety Jaquiski Tartt. Dazu werden auch noch die Backups Dontae Johnson als auch Jamar Taylor ebenfalls wie Free Agents. Einzig Emmanuel Moseley ist ein Restricted Free Agent und sollte mit einem Tender zurückkehren. Welche dieser Spieler können und sollten die 49ers halten und zu welchem Preis?

Natürlich geht es in der 75. Folge des Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast auch um die weiteren Positionsgruppen in der Defense. Hierbei spielt insbesondere auch die Defensive Line eine große Rolle, während das Linebacker Corps gut aufgestellt sein sollte. Am Freitag geht es dann schon weiter mit den Kandidaten, auf welche die Niners in der Free Agency ein Auge werfen sollten. Hier sollte es nicht nur darum gehen, die Abgänge aufzufangen, sondern auch die Tiefe und Qualität des Kaders zu steigern.

Free Agency ABC

Alle grundlegenden Fragen rund um die Free Agency haben wir in der „Spotlight“ Folge am Ende der vergangenen Woche zusammengefasst. Im „Free Agency ABC“ bekommt Ihr alle Antworten zu Exclusive Rights Free Agents, Restricted Free Agents und Unrestricted Free Agents sowie Tendern und Franchise Tags. Viel Spaß mit der ersten von vier Folgen rund um die Free Agency 2021. Am Freitag geht es möglichen Incoming Free Agents weiter!   

Patreon Support

Wenn Ihr das Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast auch unterstützen möchtet, findet ihr den Podcast bei Patreon. Dort findet man auch sämtliche Information rund um die Crowdfunding Aktion. 

Wo findet Ihr das Niners Huddle?

Ganz frisch erhältlich ist das Niners Huddle – Der 49ers Germany Podcast nun auch bei Stitcher. Weiter gibt es den Podcast bei Anchor, Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Google Podcasts und Deezer sowie auf zahlreichen weiteren Plattformen. Fehlt Euch noch eine Plattform? Schreibt uns gerne und wir werden versuchen, Eure Wünsche zu realisieren. Hier bekommt man den Podcast inzwischen überall:

PodigeeSpotifyApple Podcasts
Google PodcastsAmazon MusicStitcher
DeezerPodimoOvercast
BreakerPocket CastsRadio Public
YouTube auf dem
49ers Germany Kanal
Patreon

Viel Spaß bei der aktuellen Folge! Lasst uns gerne Kommentare oder Fragen für die nächste Ausgabe zukommen. Wer mag, darf bei Apple Podcasts auch gerne eine (möglichst) positive Review abgeben und uns natürlich abonnieren! Auch auf YouTube würden wir uns über Abonnements, Kommentare und einen Daumen hoch sehr freuen!

Bedanken wollen wir uns auch nochmal bei der Band Heart of Chrome – der Song „California“ ist einfach perfekt! Im Intro hört ihr die 49ers Germany Anthem komponiert und performed von Dave Canal. Dave ist unter anderem auch bekannt durch „Empire“ mit Heat sowie „Still Faithful“ mit Dell G.

HIER GEHT ES ZUR AKTUELLEN AUSGABE:

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

________________________________________

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Sie dies akzeptieren, greifen Sie auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einem externen Dritten bereitgestellt wird.

YouTube-Datenschutzerklärung

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.