Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

17. August 2022

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Kreuzbandriss bei Jordan Matthews

4 min read

Nachdem Riss des Bizeps bei Defensive Tackle Maurice Hurst verletzte sich der zweite Spieler der San Francisco 49ers schwer und wird die Saison 2022 sicher verpassen. Tight End Jordan Matthews zog sich im Training einen Riss des Kreuzbands zu und muss operiert werden. Damit ist die Saison für den ehemaligen Wide Receiver bereits beendet und die 49ers werden ihn auf die Injured Reserve List setzen.  

Matthews mit fortschritten und einem soliden Camp

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Die Saison von Jordan Matthews ist bereits beendet, bevor die eigentliche Spielzeit begonnen hatte. Der Tight End erlitt im Training am Montag einen Riss des Kreuzbands und muss operiert werden. Matthews, der in der Offseason 2019 vom Wide Receiver auf Tight End umgeschult hat, zog sich die Verletzung ohne Einwirkung eines Gegenspielers beim Laufen einer Route zu. Der ehemalige Second Round Pick zeigte klare Steigerungen zur letzten Offseason und konnte sich derzeit Chancen auf einen Roster Spot ausrechnen.

In der derzeitigen Lage sind die Positionen hinter dem klaren und unumstrittenen Nummer 1 Tight End George Kittle nicht vergeben. Charlie Woerner, der im Laufe der vergangenen Spielzeit Ross Dwelley den Rang in Sachen Snaps und Spielzeit abgelaufen hatte, begann das Training Camp in Folge einer Verletzung auf der Active/Physically Unable to Perform List. Wann er ins Training einsteigt, ist fraglich. Dwelley blieb in der letzten Saison klar hinter den Erwartungen zurück. Dazu ist auch noch Tanner Hudson, der gegen Ende der 2021er Season ein wenig Einsatzzeit bekam, im Spiel.

Die 49ers verpflichteten in der Offseason mit Tyler Kroft und Troy Fumagalli zwei Veteran Tight Ends. Beide würden die Fähigkeiten mitbringen, um Shanahan System zu blocken, aber auch den ein oder anderen Pass zu fangen. In diesem Bereich fehlte den Niners neben George Kittle eine zweite Option, die auch im Passspiel eingesetzt werden kann. Dwelley ruft zu wenig von seinem Potential ab und der Versuch mit Jordan Reid scheiterte an dessen Gesundheitszustand.

Matthews ist ein ehemaliger Zweitrundenpick der Eagles

Jordan Matthews (16. Juli 1992 / 1,91 m / 96 kg) begann seine NFL Karriere bei den Philadelphia Eagles. Die Eagles wählten den Wide Receiver in der zweiten Runde des Drafts 2014 mit dem 42. Pick Overall aus. Seine ersten drei Spielzeiten in der NFL verbrachte er bei den Eagles, bevor diese ihn zur Saison 2017 zu den Buffalo Bills tradeten. Nach der Saison 2017 unterschrieb er einen Ein-Jahres-Vertrag bei den New England Patriots. Aber er wurde von den Patriots mit einem Injury Settlement am 1. August 2018 entlassen. Anschließend zog es ihn zurück nach Philadelphia.

Nur drei produktive Spielzeiten

In acht Spielzeiten wurde Matthews in 76 Begegnungen (46 Starts) eingesetzt. Er fing 274 von 422 Targets für 3.288 Receiving Yards und 22 Touchdowns. Seine statistisch beste Spielzeit war die Saison 2015 mit 997 Receiving Yards und acht Touchdowns. Mehr als 800 Receiving Yards gelangen ihm in der Jahren 2014 bis 2016. Anschließend kam Matthews nie mehr über 300 Yards hinaus. In der Spielzeit 2018 machte er mit 20 Receptions 300 Receiving Yards und einen Touchdown. Mit den Eagles bestritt er 2018 zwei Playoff Begegnungen. Matthews verbrachte die Offseason, das Camp und die Preseason 2019 bei den 49ers. Die finalen Cuts in Richtung des 53er Rosters schaffte er nicht.

Rushing & Receiving

Snap Count

Nach Verletzungen brachte ihn das Team zurück und er wurde beim Spiel in Washington eingesetzt. Anschließend wurde er vom Team entlassen (26. Oktober 2019) und machte einen kurzen Abstecher zu den Philadelphia Eagles (11. November bis 26. November 2019) und wurde in zwei Spielen eingesetzt. Am 11. Dezember 2019 kehrte er zu den 49ers zurück. Matthews wurde aber bis zum Ende der Playoffs nicht eingesetzt. 2020 wurde er von den Niners in zwei Partien eingesetzt und wurde mehrmals entlassen und wieder verpflichtet. Auch in der Saison pendelte Matthews zischen Practice Squad, Roster und Entlassungen. Die 49ers brachten ihn in einer Begegnung aufs Feld.

2013 war Matthews ein Biletnikoff Halbfinalist

Matthews stammt es Huntsville in Alabama und besuchte die Vanderbilt University von 2010 bis 2013. Der Wide Receiver machte 51 Spiele für die Commodores und kam mit 262 Receptions auf 3.759 Receiving Yards (durchschnittlich 14,3 Yards pro Catch) und 24 Touchdowns. In den Junior und Senior Spielzeiten wurde er auch als Ballträger eingesetzt und sammelte mit neun Carries 115 Rushing Yards und einen Touchdown. Jordan Matthews wurde in den Spielzeiten 2012 und 2013 mit Auszeichnungen überhäuft. 2012 und 2013 wurde er ins Fist-Team All SEC gewählt. 2013 war er ebenfalls ein Consensus First Team All-SEC Wide Receiver sowie im First Team All-America Wide Receiver. Beim Biletnikoff Award, der an den besten Wide Receiver landesweit) vergeben wird, war er 2013 ein Halbfinalist.

About Post Author