Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

6. August 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

Fred Warner ist der NFC Defensive Player of the Month (11)

3 min read

Die Auszeichnung zum NFC Defensive Player of the Month ist fest in der Hand der San Francisco 49ers. Im Oktober wurde diese Auszeichnung Rookie Defensive End Nick Bosa zu teil und nun folgt im November Linebacker Fred Warner. Der BYU Absolvent lieferte im November vier starke Vorstellungen und trägt ein großes Stück zum Erfolg der Defense der 49ers bei.

Warner mit 53 Total Tackles, drei Sacks und zwei Forced Fumbles im November

Fred Warner sammelte in den vier Begegnungen zwischen Week 10 und 13 gegen die Seattle Seahawks, Arizona Cardinals, Green Bay Backers und Baltimore Ravens 53 Total Tackles, drei Sacks, vier Tackles für Raumverlust, drei Quarterback Hits und zwei spielentscheidende Forced Fumbles. Pro Football Focus bewertete ihn in den letzten beiden Partien mit einem Overall Grade von 91,6. Dies ist die höchste Bewertung für einen Linebacker in dieser Zeitspanne in der NFL. Warner verzeichnete dazu 14 Runs Stops in dieser Zeitspanne. In der Partie bei den Baltimore Ravens konnte Warner bei zwei wichtigen Third und Fourth Downs zwei Pässe abwehren.

„Das ist es, was Sie von einem Jungen in seinem zweiten Jahr erwarten, insbesondere, weil er in seinem ersten Jahr viel gespielt hat. Fred hat die Erwartungen übertroffen, denke ich, mit jedem in seinem ersten Jahr. Dann kam er in der Offseason nur noch hungriger zurück, kam wie ein Veteran im zehnten Jahr geistig und körperlich besser zurück, und ich denke, das zeigt er in jedem Spiel.“

Head Coach Kyle Shanahan über Warner in Woche 13

Warner startete in jedem Spiel seiner Karriere

In dieser Saison wurde Warner in allen zwölf Begegnungen (zwölf Starts) eingesetzt und kommt auf 92 Combined Tackle (71 Solo, 21 Assists), sechs Tackles für Raumverlust, drei Sacks, vier Quarterback Hits, drei Forced Fumbles und sechs abgewehrte Pässe. Warner ist der einzige Linebacker in der NFL mit 90 Tackles, drei Sacks, drei Forced Fumbles und sechs abgewehrten Pässen.

Thomas und Patterson in der NFC ausgezeichnet

In der NFC wurden außerdem Wide Receiver Michael Thomas von den New Orleans Saints (37 Receptions, 415 Receiving Yards und zwei Receiving Touchdowns) und Cardarrelle Patterson von den Chicago Bears (zehn Kick Returns, 294 Kick Return Yards und drei Tackles in den Special Teams) als Offensive Player bzw. Special Teams Player of the Month November ausgezeichnet.

Jackson, Watt und Butker in der AFC geehrt

Als Offensive Player of the Month November wurde in der AFC Quarterback Lamar Jackson (882 Passing Yards, 14 Passing Touchdowns, 401 Rushing Yards, vier Rushing Touchdowns, Passer Rating von 136,8) von den Baltimore Ravens ausgezeichnet. In der Defense fiel die Wahl auf Linebacker T.J. Watt von den Pittsburgh Steelers, der im November auf 16 Tackles, fünf Tackles für Raumverlust, 6,5 Sacks, zwei Forces Fumbles und zwei abgewehrte Pässe erzielte. Der AFC Special Teams Player of the Month ist Kicker Harrison Butker von den Kansas City Chiefs. Er traf in den vier Begegnungen zehn von elf Field Goals und zwölf von 13 Extrapunkten. Insgesamt sorgte er für 42 Punkte für die Chiefs.