Es ist eigentlich kaum zu glauben, dass Roger Craig bisher nicht in die Pro Football Hall of Fame aufgenommen wurde. Der legendäre Running Back aus der Bay Area wurde als einer von 20 Finalisten für die Pro Football Hall of Fame Special 2020 Centennial Class nominiert. Außerdem wurden acht Coaches und Contributors für 2020 ausgewählt.  

Craig kommt der Hall of Fame näher

Roger Craig kommt der Pro Football Hall of Fame in Canton, Ohio, einen Schritt näher. Es ist kaum zu erklären, warum der Running Back bisher nicht ein Teil der Pro Football Hall of Fame in Canton im US Bundesstaat Ohio geworden ist. Craig war der erste Running Back in der Geschichte der NFL, der mehr als 1.000 Rushing Yards und 1.000 Receiving Yards in einer Saison erzielte. Der Running Back der San Francisco 49ers schaffte dies in der Saison 1985 mit 1.050 Rushing Yards und 1.016 Receiving Yards. In der Spielzeit 1988 kam er auf 2.036 Total Yards from Scrimmage, wobei er 1.502 auf dem Boden erlief.

Zweitrundenpick der Niners - drei Super Bowl Siege

Die San Francisco 49ers wählten Roger Craig in der zweiten Runde des NFL Drafts von 1983 aus. In elf Spielzeiten sammelte der Running Back 8.189 Rushing Yards und 56 Rushing Touchdowns sowie 4.911 Receiving Yards und 17 Receiving Touchdowns. Dazu kommen weitere 606 Receiving Yards und zwei Touchdowns sowie 841 Rushing Yards und sieben Rushing Touchdowns in 18 Playoff Begegnungen. Craig gewann an der Seite von Quarterback Joe Montana und Head Coach Bill Walsh drei Super Bowls und wurde in vier Pro Bowls gewählt. Außerdem stand er im First-Team All-Pro 1988.

20 Halbfinalisten, von denen 10 Senior Candidates aufgenommen werden

Von den 20 Halbfinalisten, die zum letzten Mal vor mindestens 25 Jahren gespielt haben, schaffen es zehn dieser Senior Candidates im kommenden in die Hall of Fame. Von den acht nominierten Coaches (zuletzt aktiv vor mindestens fünf Jahren) werden zwei aufgenommen und von den Contributors dürfen sich ab 2020 drei Hall of Famer nennen. Dazu schaffen es fünf Spieler der Modern Era in die Hall of Fame.

Seniors:

Coaches:

Contributors:

About Post Author