Profil

Bitte melde dich an, um auf dein Profil zugreifen zu können.

Warenkorb

20. September 2021

49ers Germany

Official 49ers Fan Chapter, part of Niner Empire.

49ers Germany Defensive Player of the Week (14): LB Dre Greenlaw

4 min read

Der 49ers Germany Defensive Player of the Week ist erneut ein Linebacker, aber diesmal ist es nicht Fred Warner. Bei der Niederlage gegen das Washington Football Team zeigte Der Greenlaw, warum die San Francisco 49ers im Draft 2019 mit ihm in der fünften Runde Gold gefunden haben. Greenlaw spielte gerade nach dem Ausscheiden von Warner ausgezeichnet und führte das Team mit Jimmie Ward im Tackling an. Herzlichen Glückwunsch, Dre Greenlaw!

Sophomore Slump – grandioses Spiel gegen Washington

Linebacker Dre Greenlaw spielt in seiner zweiten NFL Saison etwas unter seinen Möglichkeiten. Der Sophomore Slump hat auch vor ihm nicht haltgemacht. Aber gegen Washington zeigte er gerade nach dem Ausscheiden von Fred Warner aus welchem Holz er geschnitzt ist. Er führte die 49ers mit sieben Combined Tackles (sechs Solo, ein Assisted) und zwei Tackles for Loss an. Dazu schaffte er nach Pro Football Focus noch ein Pressure. Greenlaw ließ bei vier Targets nur zwei Reception für lediglich 18 Yards zu.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Auf der New York Reise zu Beginn der Saison zog er sich eine Verletzung im Training zu, die ihn zwei Spiele kosteten. In elf Partien kommt er bisher auf 74 Combined Tackle (53 Solo, 21 Assisted) und sechs Tackles für Loss. Dazu produzierte er einen Sack, zwei QB Hits und wehrte einen Pass ab. In Coverage lässt er bisher im Schnitt 9,2 Yards pro Reception zu und hat bisher einen Touchdown abgegeben. Auch aufgrund des Vertrauens in Greenlaw haben die San Francisco 49ers Kwon Alexander vor der Trading Deadline an die New Orleans Saints abgegeben.   

Greenlaws Stern ging schon in seiner Rookie Saison auf

Nach der Verletzung von Kwon Alexander in der Mitte der Saison 2019 bildete er mit Fred Warner das Starting Linebacker Duo. Er verzeichnete in seiner ersten Saison in der NFL 87 Combined Tackle (62 Solo, 25 Assists), und drei Tackle für Raumverlust. Dazu kommen zwei Quarterback Hits, einen Sack, zwei abgewehrte Pässe und eine Interception. Die Interception fing er in Monday Night Football gegen Seattles Quarterback Russell Wilson. Laut Pro Football Focus hat er nur vier Missed Tackles über die gesamte Spielzeit. Auch in Coverage macht er eine gute Figur. Bei 59 Targets hat er zwar 48 Receptions zugelassen. Aber daraus resultierten nur 340 Yards und kein Touchdown. Er gab ein Passer Rating von 83,6 ab. 

Die 49ers Germany Defensive Player of the Week in der Übersicht:

WeekSpielerPositionGegner
1Jaquiski TarttStrong SafetyArizona Cardinals
2Fred WarnerLinebackerNew York Jets
3Fred WarnerLinebackerNew York Giants
4Arik ArmsteadDefensive EndPhiladelphia Eagles
5Fred WarnerLinebackerMiami Dolphins
6Jason VerettCornerbackLos Angeles Rams
7Jamar TaylorCornerbackNew England Patriots
8K'Waun WilliamsCornerbackSeattle Seahawks
9Fred WarnerLinebackerGreen Bay Packers
10Javon KinlawDefensive TackleNew Orleans Saints
11Bye Week
12Jimmie Ward /
Kerry Hyder Jr.
Free Safety /
Defensive End
Los Angeles Rams
13Fred WarnerLinebackerBuffalo Bills
14Dre GreenlawLinebackerWashington Football Team
15Arik ArmsteadDefensive EndDallas Cowboys
16Fred WarnerLinebackerArizona Cardinals
17Fred WarnerLinebackerSeattle Seahawks

Dre Greenlaw (1,83 m / 103 kg) wurde von den 49ers mit dem 148. Pick Overall, den man für Linebacker Dekoda Watson und Pick 212 von den Denver Broncos bekommen hatte, im Draft 2019 ausgewählt. Der Linebacker startete in vier Spielzeiten am College für die Arkansas Razorbacks. Er absolvierte während seiner College Karriere 40 Spiele. Er sammelte 321 Total Tackle (159 Solo, 162 Assists), 13,0 Tackle für Raumverlust, vier Sacks, drei Interceptions, drei abgewehrte Pässe, vier Forced Fumbles und drei Fumble Recoveries. Als Freshman wurde er als All-American ausgezeichnet und Team Captain in seiner Senior Season.

Außergewöhnliche Geschichte

Am Abend der Draft wurde über Twitter und 49ers Beat Writer Matt Maiocco eine Geschichte aus dem ersten College Jahr von Dre Greenlaw bekannt, die durchaus Aufmerksamkeit verdient. Auf einer College Party beschützte Greenlaw, der in seinem Freshman Jahr gerade zum Starter bei den Razorbacks geworden war, eine ihm unbekannte Kommilitonin, der zuvor etwas ins Getränk gekippt worden war. Ein Mann, der den anderen Partygästen wohl unbekannt war, versuchte die junge Dame von der Party „mitzunehmen“, aber Greenlaw verhinderte dies. Der Vater der beschützten Frau dankte Greenlaw via Twitter für die Rettung seiner Tochter und betonte, dass es für Greenlaw gefährlich war. Wäre er in einer Auseinandersetzung, Schlägerei oder ähnliches verwickelt worden, hätte dies sein Aus bei den Razorbacks bedeuten können. Chapeau!